Lokales (Neu-Ulm) / Alle Nachrichten
Inmitten der Auwälder versteckt sich ein Backsteinbau am Ufer des Illerkanals. Fast beschaulich zeigen sich die Gebäude im Weiler Freudenegg.
Freudenegg

Wie Freudenegg sich vom Klostergut zum Industriestandort gewandelt hat

Plus Der kleine Weiler Freudenegg bei Senden tauchte bereits im Jahre 1194 erstmals auf. Seitdem hat sich viel getan: Ein Blick in eine Geschichte mit päpstlichen Schutzbriefen und kuriosen Namen.

Vor dem neuen Einsatzfahrzeug: ASB-Zugführer Felix Roßnagel, Volksbank-Vorstand Stefan Hell, ASB-Projektleiter Markus Öfner und Dagobert Wagner, stellv. Vorsitzender des ASB Ulm.
Ulm

Im Dienste von Unfallopfern: ASB Ulm bekommt neuen Kommandowagen

Plus Nach 23 Jahren ist das bisherige Auto des Bevölkerungsschutzes deutlich zu reparaturanfällig geworden. Der neue Wagen wird auf ungewöhnliche Weise Realität.

Bei Emershofen (bei Weißenhorn im Kreis Neu-Ulm) ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Der Pilot starb noch an der Unfallstelle.
Video
Weißenhorn

Mann stirbt nach Absturz eines Segelflugzeugs: Gutachter ermitteln

Nahe dem Weißenhorner Ortsteil Emershofen (Kreis Neu-Ulm) ist am Freitagabend ein Kleinflugzeug abgestürzt. Der Pilot, ein Mann aus dem Unterallgäu, ist tot.

Neu-Ulms Oberbürgermeisterin Katrin Albsteiger (CSU) ist seit 100 Tagen im Amt. Sie hat sich in viele Themen hineingearbeitet, sagt aber auch, dass sie jeden Tag etwas dazulernt.
Neu-Ulm

100 Tage als OB: Wie läuft’s für Katrin Albsteiger in Neu-Ulm?

Plus Katrin Albsteiger ist seit 100 Tagen im Amt. Welche Themen ihr wichtig sind – und wie die Stadtratsfraktionen ihre Arbeit beurteilen.

In kleinen Gruppen sind die Kinder auf dem Bauspielplatz unterwegs.
Weißenhorn

Beim Ferienspaß in Weißenhorn gibt es Ballspiele, Turnen – und mal ein Eis

Den Kindern in Weißenhorn gefällt das Programm beim Ferienspaß in Weißenhorn trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemie. Sie sagen: Auch drinnen lässt es sich gut spielen.

Der SSV Ulm 1846 Fußball hat einiges vor. Das ist riskant.
Kommentar

Für die Ulmer Spatzen gibt es kein Zurück mehr

Sein Selbstvertrauen für den künftigen Erfolg hat sich der SSV Ulm 1846 Fußball selbst erarbeitet. Mit seinen Plänen setzt er sich selbst aber auch einigem Druck aus.

Das Donaustadion in Ulm, unter anderem Heimspielstätte des SSV Ulm 1846 Fußball, taugt nicht für die 3. Liga. Weil die Spatzen langfristig aber aufsteigen möchten, soll eine Projektentwicklungsgesellschaft den Bau einer eigenen Arena erarbeiten.
Fußball

Die Ulmer Spatzen möchten ein eigenes Stadion

Plus Die Pläne des SSV Ulm 1846 Fußball für eine eigene Arena werden konkreter. Dafür muss aber sportlicher Erfolg her. Für den gibt es einen Drei-Jahres-Plan.

Gute Zahlen im ersten Halbjahr: die Commerzbank Ulm.
Ulm

So steht es um die Commerzbank in Ulm

Die Commerzbank befindet sich in einem schwierigen Marktumfeld. Neue Investitionen spielten trotz Corona im ersten Halbjahr eine große Rolle.

Die Polizei zeigte an Brennpunkten in Neu-Ulm verstärkte Präsenz.
Neu-Ulm

Versperrte Rettungswege: Polizei kontrolliert Badeseen und Bahnhof in Neu-Ulm

Im Ernstfall zählt jede Minute. Die Polizei hat deshalb an Brennpunkten in Neu-Ulm verstärkte Präsenz gezeigt. Zwei Männer müssen mit einer Anzeige rechnen.

Eine Radfahrerin wurde in Neu-Ulm von einem Reh überrascht.
Neu-Ulm

Unfall in Neu-Ulm: Radfahrerin kollidiert bei Reutti mit einem Reh

Die 23-Jährige kam nach dem Unfall mit einem Reh in der Nähe des Neu-Ulmer Stadtteils Reutti zur Untersuchung in die Donauklinik.

Ein Alkomattest bestätigte einen Wert deutlich über dem Erlaubten.
Ulm

Unfall auf dem Römerplatz in Ulm: Betrunkene Radfahrerin stürzt

Eine 33-Jährige konnte sich am frühen Morgen in Ulm nicht mehr auf dem Fahrrad halten. Sie verletzte sich bei dem Unfall.

Preisverleihung: (von links) Bundestagsmitglied Britta Dassler, Ursula Lex, Vorsitzende des liberalen Mittelstands in Bayern, Andreas und Monika Ritter.
Weißenhorn

Darum erhält die Weißenhorner Firma Ritter den Innovationspreis

Plus Beim Weißenhorner Unternehmen Ritter dreht sich alles um Verpackungen. Jetzt wurde die Firma mit dem Innovationspreis "Gipfel-Mut" ausgezeichnet.

Das historische Stadttheater Weißenhorn ist derzeit nicht bespielbar, doch die Weißenhorner Kammeroper (hier ein Archivbild von 2015) soll neu belebt werden – in der Stadthalle und möglicherweise im Freien.
Weißenhorn

So soll die Weißenhorner Kammeroper wieder aufleben

Plus Das historische Stadttheater ist derzeit nicht bespielbar. Doch es gibt alternative Pläne für die Weißenhorner Kammeroper.

Bommel und Bine aus dem Tierheim in Weißenhorn suchen ein neues Zuhause.
Weißenhorn

Wer will Bine und Bommel? Diese Tiere aus Weißenhorn suchen ein neues Zuhause

Der eine ist eine lustige Hündin, der andere ein kleiner, aufgeweckter Kaninchen-Mann. Das Weißenhorner Tierheim möchte vermitteln.

Bleiben noch ein weiteres Jahr im Amt: Vereinsringvorsitzender Stefan Mayer (links) und sein Stellvertreter Claus Trett.
Vereinsring

Erst nächstes Jahr wird gewählt

Vorstand in Pfuhl bleibt bis 2021 im Amt

Der Textil-Discounter Kik eröffnet eine Filiale in der Glacis-Galerie in Neu-Ulm.
Neu-Ulm

Kik eröffnet neue Filiale in der Glacis-Galerie in Neu-Ulm

Plus Kik, der deutsche Textil-Discounter, kommt in die Glacis-Galerie nach Neu-Ulm. Das ist aber nicht die einzige Neuerung, die es im Einkaufszentrum gibt.

Mit einem Sprengstoffanschlag auf einen Fahrkartenschalter wollte sich ein 32-jähriger Ulmer Geld verschaffen.
Ulm

Prozess um Sprengstoffanschlag in Ulm: Wie ein Mann an Geld kommen wollte

Plus Ein 32 Jahre alter Ulmer wollte sich die Weihnachtsfeiertage mit mehreren Tausend Euro versüßen. Doch jetzt musste er sich vor Gericht verantworten.

Die A7 ist zwischen Langenau und Giengen an der Brenz gesperrt. Stromleitungen drohen auf die Fahrbahn zu stürzen.
Langenau/Giengen

Bagger beschädigt Stromleitungen: Stau auf A7 wegen Vollsperrung

Die A7 war in beiden Richtung zwischen Langenau und Giengen voll gesperrt. Es kam zu kilometerlangen Staus. Baggerarbeiten waren die Ursache.

Die Ursache des Unfalls auf einem Parkplatz in Neu-Ulm lag schnell auf der Hand.
Neu-Ulm

Kurios: Autofahrerin kehrt nach Unfall zurück - und baut noch einen

Kurz hintereinander hat eine Autofahrerin auf einem Parkplatz vor einem Getränkemarkt in Neu-Ulm zwei Unfälle verursacht. Jetzt ermittelt die Polizei gegen sie.

Kickboxer gegen die Polizei: Der Ulmer wurde am vergangenen Montag Schauplatz intensivster Gewalt.
Ulm

Polizei-Schlägerei am Hauptbahnhof Ulm: Warum die Täter wieder frei sind

Plus Im Zusammenhang mit einer Schlägerei am Ulmer Hauptbahnhof spricht die Polizei von außergewöhnlichen Taten. Die Täter sind wieder auf freiem Fuß - aber warum?