Von Ronald Hinzpeter

Batzner unter falscher Flagge

Plus Ansgar Batzner ist ein  höchst umtriebiger Mensch. Jetzt hat es der eloquente Schulamtsleiter und Kommunalpolitiker übertrieben.

Veronika Lintner
Von Veronika Lintner

Verschwörungstheorien: Eine Gefahr für die Demokratie

Plus Xavier Naidoo löst großen Wirbel aus, indem er im Netz mit Verschwörungstheorien spielt. Warum solche Thesen unsere Gesellschaft gefährden.

Von Ronald Hinzpeter

Keine guten Tage für die Freien Wähler

Plus Eine Zeit lang  lief es ganz gut für die Freien Wähler im Landkreis Neu-Ulm, doch jetzt müssen sie Rückschläge hinnehmen.

Von Ariane Attrodt

Stellvertretende Bürgermeister in Nersingen: Eine schwierige Wahl

Plus Die Freien Wähler haben in der Kommunalwahl deutliche Gewinne eingefahren. Dass sich dies bei der Wahl der stellvertretenden Bürgermeister nicht widerspiegelt, ist schade.

Von Sebastian Mayr

Neues Zentrum in Ulm: Gewagter, aber richtiger Schritt

Plus Der Umbau der Ulmer Innenstadt ist in diesen Zeiten eine außergewöhnliche Herausforderung, aber keineswegs fahrlässig - sondern genau richtig und ein wichtiges Signal.

Von Michael Ruddigkeit

Was bleibt von der Ära Noerenberg?

Plus Die Herzen flogen ihm nicht zu. Aber Gerold Noerenberg hat als OB die Stadt Neu-Ulm vorangebracht.

Von Sebastian Mayr

Corona-Regeln: Ein Ende der Ungerechtigkeit ist nicht in Sicht

Plus Die Unterschiede bei den Regeln sind im Grenzgebiet besonders schmerzhaft. Die Lage wird zwar gerechter. Doch vielen Betrieben hilft auch das noch nicht.

Von Oliver Helmstädter

Erwin Müller verhält sich skandalös

Plus In Ulm dürfen im Rahmen der Corona-Verordnungen nur Geschäfte bis zu einer Größe von 800 Quadratmetern öffnen. Der Ulmer Drogeriemogul Erwin Müller sieht sich daran ganz offensichtlich nicht gebunden. Das ist schlimm.

Veronika Lintner
Von Veronika Lintner

Zwangspause schafft langsam Klarheit

Vom Münsterplatzkonzert bis zum Ulmer Zelt wird alles abgesagt. In der Viruskrise zeigt sich: Kultur und Unterhaltung bedeuten mehr als Luxus.

Von Michael Ruddigkeit

Ostern in Zeiten von Corona

Das wird ein Ostern, wie wir es noch nicht erlebt haben. Und doch können wir zuversichtlich sein.

Von Ronald Hinzpeter

Aussterbende Büropflanzen in Zeiten der Coronakrise

Plus Es gibt in der Coronakrise auch Opfer, an die keiner denkt. Wir werden sie vermissen.

Von Carolin Lindner

Senden braucht jetzt erst mal Ruhe

Mit der neuen Bürgermeisterin hat die Stadt die Chance auf einen echten Neuanfang.

Von Ronald Hinzpeter

Glatte Durchmärsche im Landkreis Neu-Ulm

Plus Einer wird wiedergewählt, eine neu gewählt und einer abgewählt

Von Ronald Hinzpeter

Corona-Krise nimmt dem Leben Farbe

Plus Die Coronavirus-Epidemie legt das öffentliche Leben lahm und verdrängt ein wichtiges Thema

Veronika Lintner
Von Veronika Lintner

Die Kulturszene muss auf das Virus reagieren

Wie sollten Veranstalter von Konzerten, Festivals und Lesungen auf die Corona-Epedemie reagieren? Am besten mit großer Vorsicht und Mut zur Absage.

Von Michael Ruddigkeit

Coronavirus: Besonnenheit ist jetzt wichtig

Gegen die Angst vor Corona helfen Fakten mehr als Hamsterkäufe. Deshalb ist es wichtig, weiter besonnen zu bleiben.

Von Sebastian Mayr

Verständliche Sorgen wegen Coronavirus

Grund zur Panik besteht trotz aller Sorgen nicht. Behörden und medizinische Einrichtungen nehmen das Risiko ernst und sind vorbereitet. Das ist gut so. Alles Weitere zeigt die Zeit.

Von Carolin Lindner

Jeder sollte auf der Straße mehr Rücksicht nehmen

Im Landkreis passieren jedes Jahr mehr Unfälle. Ein Grund dafür ist, dass Autofahrer auf der Straße abgelenkt sind.

Von Michael Ruddigkeit

Das Neu-Ulmer Kulturcasino hat eine Chance verdient

Noch sind einige Hürden zu überwinden. Doch hoffentlich wird eine Lösung für das Kulturcasino gefunden.

Von Sebastian Mayr

Neue Panne und alte Angst nach der Giftattacke

Die Panne der Ermittler nach der Giftattacke auf fünf Babys in Ulm hat alte Fragen auf den Plan gebracht. Die Angst wird bleiben – bis der Fall aufgeklärt ist.

Von Sebastian Mayr

Nach Giftattacke: Kinderklinik hat eine Chance verdient

Noch sind viele Fragen offen. Eine Antwort gibt es schon jetzt: Trotz der Giftattacke auf fünf Säuglinge hat die Kinderklinik Ulm Vertrauen verdient.

Von Ronald Hinzpeter

Salomonische Lösung für das Lessing-Gymnasium

Plus Das Grundstücksgezerre um das Lessing-Gymnasium ist vorbei. Es hat Nerven und Geld gekostet.

Von Sebastian Mayr

Der Ausbau der Illertalbahn war noch nie so nah

Verzögerungen drohen noch immer. Doch die Tatsache, dass der Ausbau der Strecke Ulm – Kempten festgezurrt ist, ist nach jahrelangem Warten ein großer Erfolg.

Von Michael Ruddigkeit

Der Wasserturm im Wiley muss stehen bleiben

Der Wasserturm im Wiley ist ein Stück Neu-Ulmer Zeitgeschichte. Deshalb ist die Stadt in der Pflicht.

Christoph Lotter
Von Christoph Lotter

Die Bonpflicht ist reiner Zettel-Irrsinn

Kassenbons für jeden Käse sind reine Papierverschwendung. Traurig in Zeiten des Umweltschutzes und der Digitalisierung.

Von Carolin Lindner

Dorfladen Witzighausen ist gelungenes Bürgerprojekt

Viele beklagen ein fehlendes Engagement in der heutigen Gesellschaft. In Witzighausen beweisen Bürger das Gegenteil und gründen einen Dorfladen.

Von Michael Ruddigkeit

Böses Spiel im Neu-Ulmer Rathaus

Plus Im Neu-Ulmer Rathaus ist mehr Wertschätzung gefragt. Das zeigt sich bei den Querelen rund um einen neuen Spitzenposten.

Von Ronald Hinzpeter

Der gute Klang der Hilfsbereitschaft

Auch mit einer Ukulele in der Hand lässt sich viel Gutes tun

Von Sebastian Mayr

Ein anderer Weg bei den E-Tickets wäre besser

Bus- und Bahnfahrer können von den Ideen für Handybuchungen profitieren. Doch eine wirklich gute Lösung hätte anders ausgesehen.

Von Michael Ruddigkeit

Die Region kann vom 5G-Projekt profitieren

Das Modellprojekt zum Ausbau des 5G-Netzes in der Region ist eine sinnvolle Sache. Doch der Weg zum superschnellen Netz ist noch weit.

Von Pit Meier

Basketball und Arena als Symbiose

Ratiopharm Ulm hat im Pokal doch ein Heimspiel. Eine andere Lösung war kaum vorstellbar.

Von Oliver Helmstädter

Deshalb werden die Sedelhöfe funktionieren

Kaum zu glauben: In sechs Monaten sollen die ersten Geschäfte der Sedelhöfe auf dem 11.000-Quadratmeter-Grundstück eröffnen. Die Region kann sich darauf freuen - weil Geschäfte nur einer von vielen Aspekten sind. Beinahe wäre es anders gekommen.

Von Ronald Hinzpeter

Vorsichtiger Optimismus bei den Kreiskliniken

Plus Natürlich kosten die Kreiskliniken weiterhin viel Geld - aber es wird langsam besser

Von Michael Ruddigkeit

Wöhner bringt Würze in den Neu-Ulmer OB-Wahlkampf

Karl-Martin Wöhner ist immer für eine Überraschung gut. Seine Kandidatur verleiht dem OB-Wahlkampf in Neu-Ulm zusätzliche Spannung.

Von Michael Ruddigkeit

Eine Seilbahn für Ulm und Neu-Ulm: Warum nicht?

Es ist richtig, dass die Städte die Machbarkeit einer Seilbahn untersuchen lassen. Diese könnte eine sinnvolle Ergänzung des Nahverkehrs sein.

Von

Einen Sting gibt es in Neu-Ulm nicht jedes Jahr

Dass Weltstar Sting nach Neu-Ulm kommt, ist ein besonderer Erfolg. Doch dass solche Konzerte keine Ausnahme bleiben, hängt nicht nur von den Veranstaltern ab.

Von Sebastian Mayr

Strafzinsen: Die Sparkasse verkauft sich schlecht

Plus Geld für eine Leistung zu verlangen ist das gute Recht einer Bank. Unglücklich ist aber die Informationspolitik gegenüber den Kunden - nicht zum ersten Mal.

Von Sebastian Mayr

Mobilitätsprognose: Unrealistisch? Ein guter Anfang!

Unrealistisch? Erschreckend? Verrückt? Das sind mögliche Urteile über das Gutachten zur Mobilität der Zukunft. Doch auch ein anderer Schluss lässt sich ziehen.

Von Michael Ruddigkeit

Neu-Ulm kann mehr Ordnung gebrauchen

Der geplante kommunale Ordnungsdienst kann eine sinnvolle Ergänzung sein. Doch die Mitarbeiter sind keine "Hilfssheriffs".

Von Ronald Hinzpeter

Jubiläumsfeier in Neu-Ulm: Ein Höhepunkt? Nein, viele!

Natürlich gab es einige, die vorher gemäkelt hatten, doch die Neu-Ulmer Jubiläumsfeier war genau richtig so

Von Michael Ruddigkeit

Nuxit: Der Zug ist abgefahren

Gutachten hin oder her: Ein Nachkarten in Sachen Nuxit bringt nichts.

Von Michael Ruddigkeit

13-Millionen-Lücke: Der Neu-Ulmer Stadtrat muss Farbe bekennen

Neu-Ulm bekommt ein Geldproblem. Dem Stadtrat steht deshalb ein heißer Herbst bevor.

Von Sebastian Mayr

Die Gastro-Szene in Ulm ist attraktiv – wird sie langweilig?

Starbucks, Vapiano & Co.: Dass derzeit viele Franchise-Ketten nach Ulm ziehen, ist ein Kompliment für die Stadt. Doch die Entwicklung birgt eine Gefahr.

Von Ronald Hinzpeter

SPD-Vorsitz: Regionale Kandidaten ohne Chancen

Zwei Abgeordnete aus Ulm und dem Kreis Neu-Ulm wollen den Vorsitz der SPD übernehmen. Macht das Sinn?

Von Ronald Hinzpeter

Rowdys auf der Gänstorbrücke

Die ersten Maßnahmen gegen Lastwagenfahrer auf der Gänstorbrücke waren vergeblich. Nun mussten härtere Maßnahmen her. Gut so.

Von Michael Ruddigkeit

OB-Wahlkampf: Das war ein guter Start für Katrin Albsteiger

Katrin Albsteiger und die Neu-Ulmer CSU haben im OB-Wahlkampf vorgelegt. Nun müssen die anderen Parteien nachziehen.

Von Michael Ruddigkeit

Barfüßer: Am Neubau führt kein Weg vorbei

Mit dem alten Barfüßer-Gebäude verschwindet wahrscheinlich bald ein Stück Stadtgeschichte. Wichtig ist, dass etwas Gescheites nachkommt.

Von Sebastian Mayr

Das Gemeinsame darf es nicht nur bei Feiern geben

Am Schwörmontag feiern Menschen aus allen Bevölkerungsgruppen zusammen. Doch nur feiern reicht nicht. Das ist vielen bewusst, nicht nur in Ulm.

Von Ronald Hinzpeter

Kreiskliniken: Endlich ist es entschieden

Vor allem Vertreter des Südens hätten viel lieber einen Neubau gehabt. Aber der war nicht zu haben

Von Michael Ruddigkeit

Der OB-Wahlkampf in Neu-Ulm ist eröffnet

Katrin Albsteiger soll nächstes Jahr bei der OB-Wahl in Neu-Ulm antreten. Für die CSU ist ihre Kandidatur ein logischer Schritt.

Von Ronald Hinzpeter

Busse: Es gab nichts zu bevorzugen

Lange haben die Kreisräte über die Vergabe von Buslinien debattiert, Vorwürfe gegen den Landrat gab es dann keine mehr

Von Ronald Hinzpeter

Kreiskliniken: Aus drei mach ... drei

Kommt es durch die Reform wirklich so schlimm für den Landkreissüden?

Von Michael Ruddigkeit

Neuer Schwung für die Neu-Ulmer Straßenbahn

Neuer Anlauf für eine Straßenbahnlinie nach Neu-Ulm: Das ist einen Versuch wert.

Von Michael Ruddigkeit

Unter den Nuxit gehört jetzt ein Schlussstrich

Eine Klage gegen die Nuxit-Entscheidung? Das ist keine gute Idee.

Von Michael Ruddigkeit

Gemeinsam für mehr Sicherheit in Neu-Ulm

Wie steht es um die Sicherheit in Neu-Ulm? Diese Frage geht nicht nur die Polizei etwas an.

Von Ronald Hinzpeter

Drohen ohne Nuxit jetzt wirklich dunkle Tage?

Die Kreisfreiheits-Kämpfer sind nicht gerade erbaut von der Anti-Nuxit-Entscheidung

Von Ronald Hinzpeter

Kein Nuxit? Das ist eine gute Nachricht für den Landkreis

Es hat sich schön länger abgezeichnet, dennoch kam die Absage des Nuxit überraschend

Von Ronald Hinzpeter

Neu-Ulm feiert sich zu Recht

Es war nicht nur das Wetter, das der Stadt Neu-Ulm zu einem tollen Wochenende verholfen hat.

Von Ronald Hinzpeter

Der Ärger um den Barfüßer-Abriss

Angesichts der neuen Barfüßerpläne kommt offenbar bei vielen Menschen keine Freude auf

Christoph Lotter
Von Christoph Lotter

Social Media kann auch gefährlich sein

Soziale Netzwerke haben alles verändert. Das birgt gerade für die junge Generation große Gefahren. Jetzt ist das Bildungssystem gefordert.