Newsticker
Klitschko fordert Aufklärung nach Fake-Telefonat
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Lust auf Tajine, Ramen und Choripan? Was Neu-Ulm kulinarisch Neues bietet

Neu-Ulm
25.09.2021

Lust auf Tajine, Ramen und Choripan? Was Neu-Ulm kulinarisch Neues bietet

Eine Kafferösterei - das hat Neu-Ulm noch gefehlt, findet Oberbürgermeisterin Katrin Albsteiger.
Foto: Alexander Kaya

Lokal Das gastronomische Angebot in der Neu-Ulmer Innenstadt wird immer bunter und vielfältiger. Mittlerweile muss niemand mehr neidvoll nach Ulm schauen, findet die Oberbürgermeisterin

Früher, das gibt Neu-Ulms Oberbürgermeisterin Katrin Albsteiger (CSU) freimütig zu, habe man ein wenig neidvoll auf die andere Seite der Donau nach Ulm geschaut: Dort war das gastronomische Angebot einfach größer und besser. Doch nun scheint der Fluss nicht mehr die kulinarische Demarkationslinie zu bilden: "Wir schauen nicht mehr neidvoll rüber", sagt sie jetzt selbstbewusst, denn nicht zuletzt das Neu-Ulmer Zentrum habe deutlich aufgeholt. Vor allem sind hier mittlerweile die unterschiedlichsten Küchen der Welt zu Hause, wovon sich die Oberbürgermeisterin bei einem City-Spaziergang überzeugte. Die Liebe zu dieser Stadt geht mittlerweile auch durch den Magen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.