Jetzt sind auch junge Schützen willkommen
2 Bilder
Lokales (Neu-Ulm)

Jetzt sind auch junge Schützen willkommen

Holzheim Ein wahres Marathonprogramm hatte der Schützenverein auf seiner Jahreshauptversammlung zu bewältigen. Berichte der Abteilungsleiter, Ehrungen, eine Satzungsänderung und die Wahl des Vorstandes standen auf der Agenda der Schützen.

Zwei Gemeinden und ihre Schönheitskuren
5 Bilder
Lokales (Neu-Ulm)

Zwei Gemeinden und ihre Schönheitskuren

Was ist ein Jahrzehnt? Für die meisten Menschen ist die Zeit von 2000 bis 2010 ein Jahrzehnt - auch wenn das tatsächlich elf Jahre sind. Die "Nuller-Jahre" (2000 bis 2009) sind schon vorbei. Das Jahrzehnt im geschichtlichen Sinn (2001 bis 2010) ist jetzt zu Ende gegangen. Sicher ist: In dieser Zeit hat sich in der Region viel getan. Die NUZ blickt zurück.

Eine dritte Beitragsrate ist unnötig
Lokales (Donauwörth)

Eine dritte Beitragsrate ist unnötig

Eine recht erfreuliche Nachricht erfuhren die Bürger, die sich auf Einladung von Bürgermeister Robert Ruttmann zur Bürgerversammlung im Schützenheim in Riedheim eingefunden hatten. Das Gemeindeoberhaupt zeigte sich zuversichtlich, dass eine für 2012 vorgesehene 3. Beitragsrate für die bereits erfolgte Sanierung der Abwasseranlagen in den fünf Dörfern nicht erhoben werden muss.

Lokales (Neu-Ulm)

Laufen für einen guten Zweck

Wer Freude am Laufen hat und zugleich Gutes tun will, ist am Freitag, 31. Dezember, zum 7. "Butterbrezellauf" in Holzheim eingeladen. Start ist um 10 Uhr beim Gasthaus "Adler" (Südtiroler Speckstube). Die Laufbegeisterten können Strecken von neun oder 15 Kilometern absolvieren.

Alles dreht sich um den Frieden
Lokales (Donauwörth)

Alles dreht sich um den Frieden

Holzheim Zwei Termine hatte die Leitung der Grundschule Holzheim für eine Weihnachtsfeier in der Kirche von Münster anberaumt: am Vormittag für die Großeltern, am Abend für die Eltern und Geschwister. Anschließend wurde jeweils in den Räumen des Pfarrzentrums bei Speis' und Trank auf Einladung des Elternbeirats gefeiert. Die eingegangenen Spenden in Höhe von fast 1100 Euro werden heuer zu gleichen Teilen an Pfarrer Jeejo Chalakkal und die Holzheimer Afrika-Patres Ulrich Stöckl und Vitus Sedlmair überwiesen.

Lokales (Dillingen)

Holz hatte sich selbst entzündet

Lokales (Donauwörth)

Drei Zugaben gewährt

Holzheim Bei einem weihnachtlichen Konzert des Musikvereins (MVH) in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt begrüßte Vorsitzender Josef Schmidberger viele Besucher, die die Kirche bis auf den allerletzten Platz füllten. Besonders hieß er "unseren neuen Pfarrer" Jeejo Chalakkal sowie Holzheims Bürgermeister Robert Ruttmann und Bürgermeister Gerhard Pfitzmaier (Münster) willkommen.

Lokales (Dillingen)

8000 Euro Sachschaden

Lokales (Neu-Ulm)

Dreckiges Wasser wird teuer

Holzheim/Neu-Ulm Der Zweckverband "Kläranlage Steinheim/Holzheim" hat im Holzheimer Rathaus seinen Haushaltsplan für 2011 vorgelegt. Die Mitglieder, die Stadt Neu-Ulm und die Gemeinde Holzheim, bereiten sich offenbar auf hohe Abgaben vor. Im Jahr 2009 waren laut Uli Frommer, Betriebsleiter der Kläranlage, "katastrophale" Werte gemessen worden.

Pakete fast bis zur Decke
Lokales (Dillingen)

Pakete fast bis zur Decke

Mit so viel Spendenbereitschaft hatte der Vorsitzende des Fördervereins für Velipojë, Bürgermeister Erhard Friegel, nicht gerechnet. Die Geschenkpakete in der Aula der Aschbergschule waren hoch aufgestapelt. "Das ist meines", hörte man die Schüler beim Bestaunen des Geschenkeberges häufig sagen. Und Schüler freuten sich hier nicht über ein Geschenk, das sie bekamen, sondern über die Geschenke, die sie anderen machten.

Lokales (Donauwörth)

Auto überschlägt sich

Junge Familien ansiedeln
Lokales (Neu-Ulm)

Junge Familien ansiedeln

Holzheim 55 Bürger aus Holzheim und Neuhausen wollten sich über den Stand der Dinge in ihren Gemeinden informieren. Bürgermeister Franz Wegele leitete die Bürgerversammlung mit einem minutiösen statistischen Überblick ein. Zum Finanzplan versicherte er, auch in Zukunft werde "ausschließlich im Bürgerinteresse zielgerichtet investiert", keinesfalls aber "Geld auf den Kopf gehauen".

Immer auf Achse - für die Musik und den guten Zweck
Lokales (Neu-Ulm)

Immer auf Achse - für die Musik und den guten Zweck

Holzheim Gleich zu Beginn der Jahreshauptversammlung der Schützenkapelle Holzheim übergaben Vorstand Andreas Stadler und Dirigent Reiner Hammerschmidt einen Scheck über 400 Euro an Bernhard Junginger, Redaktionsleiter der Neu-Ulmer Zeitung. Das Geld geht an die Kartei der Not, dem Leserhilfswerk unserer Zeitung. Bei einer Veranstaltung der Blasmusiker im November ging jeweils ein Euro jeder Eintrittskarte an den guten Zweck.

Das Heimatmuseum nimmt Formen an
Lokales (Donauwörth)

Das Heimatmuseum nimmt Formen an

Holzheim "Das Heimatmuseum, das wir zurzeit im ehemaligen Lehrerwohnhaus hinter dem Holzheimer Rathaus einrichten, nimmt Formen an", konstatierte 1. Bürgermeister und Vorsitzender des Heimatkundlichen Arbeitskreises Holzheim bei der Adventsfeier im neu geschaffenen "Schul- und Veranstaltungssaal" dieses Hauses.

Lokales (Neu-Ulm)

Neue Computer für Rathäuser

Zuerst ging es ums Hochwasser. Die Sitzung der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Pfaffenhofen in Holzheim leitete der Pfaffenhofer Bürgermeister Josef Walz mit Dankesworten an die Holzheimer Feuerwehr ein. Die Löschkräfte hätten in den vergangenen Tagen tatkräftig mitgeholfen, die durch das Hochwasser verursachten Probleme in den Griff zu bekommen.

Schnell durchs Netz dank Glasfaserkabel
Lokales (Dillingen)

Schnell durchs Netz dank Glasfaserkabel

Die Gemeinde Holzheim mit den Ortsteilen Weisingen, Eppisburg, Ellerbach und Fultenbach wird mit schnellem Internet versorgt. Das konnte Bürgermeister Erhard Friegel auf der Informationsveranstaltung zum Thema Breitbandausbau kürzlich bestätigen.

Wetter erschwerte Zucht
Lokales (Dillingen)

Wetter erschwerte Zucht

Die Mitgliederversammlung des Imkervereins Holzheim fand im Sportheim statt und wurde von der Instrumentalgruppe "Egauklänge" begleitet. 1. Vorsitzender Alois Schuster freute sich über das zahlreiche Erscheinen der Imker. In seinem Jahresrückblick würdigte er die durchgeführten Aktivitäten, und bedankte sich für die geleistete Arbeit.

Lokales (Dillingen)

Schnelles Internet für Holzheim

Holzheim Die Aschberggemeinde wird mit Glasfaserkabel angeschlossen. Darüber informierte Bürgermeister Erhard Friegel die Bürger auf der Versammlung am Dienstagabend. Bereits dieses Jahr werden Eppisburg und der östliche Teil von Holzheim das schnelle Internet nutzen können. Die anderen Ortsteile, sowie der restliche Teil von Holzheim folgen im Frühjahr. Ein ausführlicher Bericht folgt in der Freitag-Ausgabe der DZ. (emd-)

Alle Nachrichten

Gegen Pfosten und davon

Alle Nachrichten

Drei Verletzte nach Crash bei Schnee

Friedrich Lutz gestorben
Lokales (Neu-Ulm)

Friedrich Lutz gestorben

Friedrich Lutz, der ehemalige Seelsorger der Pfarrei Holzheim, ist tot. Mitte November starb der Geistliche nach längerer, schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren. Hier ein Nachruf.

Alle Nachrichten

Keine Bestattungen mehr auf alten Friedhöfen

Lokales (Donauwörth)

Brot und Salz für gute Nachbarschaft

Die Holzheimer Feuerwehr hatte einen Grund zum Feiern: Rechtzeitig zum nun auch an den Temperaturen spürbar hereinbrechenden Winter wurden die Rohbauarbeiten des neuen Feuerwehrgebäudes abgeschlossen. Aus diesem Anlass wurden die künftigen Nachbarn, die Kinder und Lehrkräfte, der örtlichen Grundschule zu einem traditionellen Hebauf eingeladen.

Alle Nachrichten

44-Jähriger zum Glück nur leicht verletzt

Lokales (Donauwörth)

Die Macht übernommen

Die Faschingsfreunde des "New Dancia" Tanzsportclubs haben das Holzheimer Rathaus gestürmt und Bürgermeister Robert Ruttmann entmachtet. Gemeinsam mit dem Vorstand, den neuen Prinzenpaaren und den Garden wurde dort die fünfte Jahreszeit eröffnet.

Alle Nachrichten

Auto streift Linienbus

Lokales (Dillingen)

Gehwege sollen abgesenkt werden

Holzheim Für die Senioren in der Gemeinde Holzheim soll mehr getan werden. Darüber waren sich die Mitglieder des Gemeinderates bei ihrer Sitzung einig. Bürgermeister Erhard Friegel stellte dazu das vom Kreis Dillingen erarbeitete Seniorenpolitische Gesamtkonzept vor.

Alle Nachrichten

Mehr für die Bürger tun

Lokales (Dillingen)

Mit Messer Anwohner bedroht

Holzheim Mit jugendlicher Gewalt hatte es die Dillinger Polizei am vergangenen Mittwoch in Holzheim zu tun. Gegen 19.45 Uhr stellte ein Anwohner in der Siebenbrunnstraße einen Jugendlichen fest, der dort herumschrie und gegen Straßenlaternen und Zäune schlug. Als er ihn ansprach, zog der Jugendliche laut Polizeibericht ein Butterflymesser und wollte den Anwohner damit einschüchtern. Dieser ließ sich davon nicht beeindrucken und nahm dem Jugendlichen das Messer ab.

Lokalsport

Unentschieden hilft keinem weiter

Auch nach dem am Donnerstag nachgeholten achten Spieltag der Fußball-Bezirksliga bleibt es spannend: Mit dem FV Senden, dem FC Neenstetten und dem SV Grimmelfingen kämpfen drei Mannschaften um die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation.