Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

Neu-Ulm
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu „Neu-Ulm“

Die Straße zwischen Tiefenbach und Neubronn ist wegen Krötenwanderung gesperrt
Neu-Ulm

Straße zwischen Tiefenbach und Neubronn wegen Krötenwanderung gesperrt

Alle Jahre wieder machen sich Erdkröten zu dieser Jahreszeit bei Nacht auf den gefährlichen Weg zu ihren Laichgewässern.

Benjamin Klingen (vorn) war einmal mehr einer der auffälligsten Akteure beim TSV Neu-Ulm.
Fußball

Der TSV Neu-Ulm stolpert, bleibt aber Spitzenreiter der Bezirksliga

Plus Gegen Staig kassiert der TSV Neu-Ulm im Spitzenspiel der Bezirksliga eine 0:2-Niederlage. Tabellenführer bleibt das Team zwar, der Vorsprung ist aber weg.

Jugendliche Randalierer haben sich an einem Cabrio auf dem Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers in Neu-Ulm zu schaffen gemacht. Die Polizei sucht Zeugen.
Neu-Ulm

Neu-Ulm: Jugendliche beschädigen Cabrio-Dach

Jugendliche Randalierer haben sich an einem Cabrio auf dem Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers in Neu-Ulm zu schaffen gemacht. Die Polizei sucht Zeugen.

Bei der Einlasskontrolle am Eingang des Neu-Ulmer Amtsgerichts fielen die verbotenen Gegenstände auf. Die Polizei ermittelt wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz.
Neu-Ulm

Mann will mit Pfefferspray und Totschläger in der Tasche ins Gericht

Bei der Einlasskontrolle am Eingang des Neu-Ulmer Amtsgerichts fielen die verbotenen Gegenstände auf. Die Polizei ermittelt wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Wiedersehensfreude: Fedor Zugic Mitte) wird von seinen früheren Ulmer Mannschaftskameraden in der Ratiopharm-Arena begrüßt.
Basketball Ulm

Ratiopharm Ulm schlägt Göttingen

Die sportliche Pflichtaufgabe ist erledigt, aber die abseits des Parketts derzeit interessanteste Frage im Ulmer Basketball bleibt unbeantwortet. Ein neuer Spieler kommt.

Sie wurde für 70 Jahre aktives Singen beim Pfuhler Singverein geehrt und gefeiert, die heute noch 86-jährige Gerda Schiller. Im Gespräch mit unserer Zeitung schnippelte sie flott den Lauch in millimeterkleine Stücke.
Neu-Ulm-Pfuhl

Eine Stimme Pfuhls: Seit 70 Jahren ist sie kein bisschen leise

Plus Seit sieben Jahrzehnten ist Gerda Schiller fester Bestandteil des Singvereins 1853. Ein Blick einer Frau, die noch immer gut bei Stimme ist, auf vergangene Zeiten.

Das Haus der Nachhaltigkeit im Ex-Sport-Sohn in Neu-Ulm wird zu einer Bastion gegen rassistische Parolen.
Neu-Ulm

In Neu-Ulm werden "Stammtischkämpfer" gesucht

Wie das Haus der Nachhaltigkeit Menschen in einem Workshop lehren will, die Demokratie gekonnt zu verteidigen.

Jürgen Langenbacher saß in der Kneipe Bingo am Neu-Ulmer Donaucenter, als ein Mann mit einem Samuraischwert wahllos Gäste angriff.
Neu-Ulm

Er sprach in der Kneipe mit dem Schwert-Angreifer: "normal und freundlich"

Plus Nach der Attacke mit einem Samuraischwert empfängt das "Bingo" in Neu-Ulm wieder Gäste. Darunter der "Held", der den Täter überwältigte und einer, der kurz zuvor mit ihm plauderte.

In der Kneipe "Bingo" am Neu-Ulmer Donaucenter soll ein 28-Jähriger wahllos Gäste mit einem Samuraischwert angegriffen haben.
Neu-Ulm

Schwert-Attacke in Donaucenter-Kneipe: Opfer aktuell außer Lebensgefahr

Ein 28-Jähriger soll im "Bingo" in Neu-Ulm drei Menschen teils lebensgefährlich verletzt haben. Ein Opfer ist aktuell zwar außer Lebensgefahr, sein Zustand aber ist weiter kritisch.

Tatort "Bingo - die kleine Kneipe". Zu einem Gewaltverbrechen kam es hier am späten Mittwochabend. Die Spurensicherung war auch am Donnerstagmorgen noch unterwegs.
Neu-Ulm

Bluttat in Donaucenter-Kneipe: Mann attackiert Gäste mit Samuraischwert

In der Bingo-Kneipe am Donaucenter in Neu-Ulm soll ein 28-Jähriger mehrere Menschen schwer bis lebensgefährlich verletzt haben. Offenbar ohne ersichtlichen Grund.

Spezialisten der Polizei sichern am Morgen nach der Bluttat in der Bingo-Kneipe in Neu-Ulm Spuren. Das Blut ist noch deutlich sichtbar.
Neu-Ulm

Kneipen-Betreiber nach Bluttat am Donaucenter: "Den Gast kennt keiner"

Plus Bewaffnet mit einem Samuraischwert soll ein 28-Jähriger im "Bingo" in Neu-Ulm wohl wahllos Gäste angegriffen haben. Ein Opfer schwebt in Lebensgefahr.

Eine Joggerin hat am Mittwochabend beobachtet, wie sich ein Mann am Neu-Ulmer Donauufer entblößte. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
Neu-Ulm

Mann entblößt sich am Donauufer und verschreckt Joggerin

Eine Joggerin läuft an der Donau entlang, als sie plötzlich sieht, wie ein Mann öffentlich masturbiert. Die Polizei ist eingeschaltet und sucht nach dem Mann.

In Neu-Ulm kam es am Dienstagabend zu einem Fehlalarm, bei dem über 30 Einsatzkräfte beteiligt waren. Der Grund: Aus einem Kamin schlugen Funken aus.
Neu-Ulm

Funkenschlag aus Kamin löst Feuerwehreinsatz in Burlafingen aus

Über 30 Einsatzkräfte rückten an, doch gebrannt hat es nicht. Offenbar hat ein Funkenschlag den Feuerwehreinsatz in Burlafingen ausgelöst.

Noch bis Mai bleibt die Gustav-Benz-Halle am Neu-Ulmer Muthenhölzle nach der mutmaßlichen Brandstiftung gesperrt.
Neu-Ulm

Schäden sind enorm: Gustav-Benz-Halle nach Brandstiftung bis Mai gesperrt

Plus Laut ersten Gutachten beläuft sich der Schaden nach dem Brand in der Halle am Muthenhölzle auf etwa 500.000 Euro. Umkleiden und Lüftung müssen komplett neu gebaut werden.

Eine Polizeikontrolle in Neu-Ulm ist eskaliert.
Neu-Ulm

Kontrolle eskaliert: Polizistin wird verletzt und ist nicht mehr dienstfähig

Die Polizei will einen Autofahrer in Neu-Ulm kontrolliert. Der Mann habe sich unkooperativ und uneinsichtig verhalten. Eine Polizistin wird beim Einsatz verletzt.

Am Neu-Ulmer Bahnhof sollen zwei 16-jährige Schüler ausgeraubt worden sein.
Neu-Ulm

Raubüberfall auf zwei Schüler am Neu-Ulmer Bahnhof: Polizei sucht Zeugen

Vier junge Männer sollen zwei Schüler am Neu-Ulmer Bahnhof bedroht und ausgeraubt haben. Die Täter flüchteten. Mit einer Beschreibung hofft die Polizei auf Hinweise.

Die Feuerwehr war am Montag, 26. Februar, in der Gustav-Benz-Halle am Muthenhölzle in Neu-Ulm im Einsatz. In der Umkleide war ein Feuer ausgebrochen.
Neu-Ulm

Brand in Gustav-Benz-Halle: 15-jähriger Schüler soll das Feuer gelegt haben

Ein Schaden von mehr als 100.000 Euro ist beim Brand vor einer Woche in der Halle am Muthenhölzle in Neu-Ulm entstanden. Die Polizei hat einen Verdächtigen ermittelt.

Es war ein harter Abend auch für Trevion Williams (weißes Trikot). Ante Tomic (links) ist zwar schon 37 Jahre alt, aber eben immer noch 2,18 Meter groß.
Basketball

Ratiopharm Ulm scheidet im Eurocup aus

Der deutsche Meister ist gegen Badalona vor allem in der ersten Halbzeit chancenlos. Jetzt bleibt ihm nur noch ein Wettbewerb.

Dreiste Diebe haben sich auf dem Donaubad Parkplatz an einem Auto zu schaffen gemacht.
Neu-Ulm

Autoscheiben auf Donaubad-Parkplatz eingeschlagen und Rucksäcke gestohlen

Dreiste Diebe haben sich auf dem Donaubad-Parkplatz an einem Auto zu schaffen gemacht. Zwei Rucksäcke inklusive Laptop und Bargeld wurden gestohlen.

Ein Kran und Schleppfahrzeuge mussten den Anhänger vom Zugfahrzeug trennen.
Oberelchingen

Sattelzug rammt Sicherungsanhänger auf der A8 bei Elchingen

Auf der Autobahn bei Oberelchingen ist in der Nacht zum Dienstag ein Lkw in eine Baustelle gefahren. Die aufwendigen Bergungsarbeiten laufen noch.

Der Rodeobulle ist einer der Höhepunkte des Face Off-Turniers. In drei Schwierigkeitsstufen müssen die Spielerinnen und Spieler versuchen, das mechanische Tier zu bändigen.
Neu-Ulm

Mögen die Spiele beginnen: Das ist Face Off in Neu-Ulm

Plus Aus einer fixen Idee wurde ein erfolgreiches Geschäft. Das Neu-Ulmer Spiele-Center Face Off bietet spannende Spiele, wie man sie sonst nur aus dem Fernsehen kennt.

Der stellvertretende Direktor des Neu-Ulmer Amtsgerichts Andreas Rossa (links) und Landgerichtspräsident Konrad Beß heißen Thomas Kirschner, neuen Direktor am Amtsgericht Neu-Ulm, willkommen.
Neu-Ulm

Thomas Kirschner ist der neue Direktor des Amtsgerichtes

Das Neu-Ulmer Amtsgericht hat einen neuen Chef. Thomas Kirschner will die Einrichtung gegen die Herausforderungen wappnen, die nun auf die Justiz zukommen.

Die Polizei in Neu-Ulm ermittelt wegen Autoknackern.
Neu-Ulm

Unbekannter schlägt in Neu-Ulm Scheiben ein und entwendet Rucksäcke

Ein Besuch im Restaurant endete für einen 33-Jährigen und seine Freunde mit einem Schrecken.

Die Aktion "Bürgerbahn statt Größenwahn" gegen die ICE-Neubaustrecke. Mit Fackeln kamen einige Demonstranten.
Neu-Ulm/Nersingen

"Bürgerbahn statt Größenwahn" - Protest gegen ICE-Neubaustrecke zwischen Steinheim und Straß

Mit Fackeln demonstrierte die Bürgerinitiative Schwabentrasse gegen die geplante ICE-Trasse.

Der VfE Ulm/Neu-Ulm hat sein Heimspiel gegen den ESV Buchloe gewonnen.
Eishockey

Ein einziges Tor reicht den Devils Ulm/Neu-Ulm zum Heimsieg

In der Abstiegsrunde der Eishockey-Bayernliga gewinnt der VfE Ulm/Neu-Ulm gegen den ESV Buchloe. Torhüter Maximilian Güßbacher hält seinen Kasten sauber.

Die Feuerwehr fand die Ursache für den Rauch in einem Neu-Ulmer Mehrfamilienhaus.
Neu-Ulm

Feuerwehreinsatz: Aus einem Neu-Ulmer Keller raucht es

Das betroffene Haus in der Silcherstraße wurde evakuiert, während die Feuerwehr nach der Ursache für den Qualm suchte.

Zwischen Neu-Ulmer Straße und der Straße "Am Pfarrgarten" wird der neue Kindergarten in Reutti gebaut. Der angrenzende Spielplatz muss etwas verkleinert werden.
Neu-Ulm-Reutti

Der geplante Kita-Neubau wirft bei der Bürgerversammlung Fragen auf

Plus Das neue städtische Kinderhaus in Reutti kommt mit Verspätung. Das hat auch mit dem brach liegenden Grundstück daneben zu tun.

Ein 19-Jähriger hat am Mittag den E-Scooter eines Neu-Ulmers gestohlen und wurde am Abend darauf von seinem Besitzer erwischt.
Neu-Ulm

Mann wird E-Scooter gestohlen und findet seinen Dieb selbst

Der E-Scooter stand auf dem Hof eines Mehrfamilienhauses und war plötzlich weg. Sein Besitzer macht sich auf die Suche und wird am Bahnhof fündig.

In Neu-Ulm haben am Dienstagabend zehn bis zwölf Traktor-Fahrer demonstriert. Nun ermittelt die Polizei.
Neu-Ulm

Bauerndemo in Neu-Ulm war nicht angemeldet: Polizei ermittelt

Der nicht angemeldete Bauernprotest in Ulm und Neu-Ulm hat ernste Folgen für seine Teilnehmer. Offenbar ermittelt nun die Kriminalpolizei. Das sind die Gründe.

Am Wald östlich von Holzschwang Im Wald östlich von Holzschwang könnten einmal Windräder errichtet  werden, so die Neu-Ulmer Stadtverwaltung..
Holzschwang-Hausen

In Holzschwang hat die Windkraft derzeit wenig Freunde

Die Bürgerschaft des Neu-Ulmer Stadtteils Holzschwang drückt der Schuh an einigen Stellen, derzeit aber wohl am meisten dort, wo es um die Errichtung von Windrädern in ihrer Nähe geht. Sogar von "Panik" ist die Rede.