Newsticker
Selenskyj will mit Wiederaufbau nicht auf Kriegsende warten
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Roggenburg: Gäste feiern in Roggenburg einen Dreiklang aus Familie, Umwelt und Kultur

Roggenburg
22.05.2022

Gäste feiern in Roggenburg einen Dreiklang aus Familie, Umwelt und Kultur

Feierten das Jubiläum des Bildungszentrums (von links): Pater Stefan Kling, Matthias Stölzle, Thorsten Freudenberger, Maria Prinz (Bäckerei Hörmann), Pater Roman Löschinger.
Foto: Ralph Manhalter

Das Bildungszentrum Roggenburg besteht seit 20 Jahren. Bei der Feier steht auch die ursprüngliche Intention der Einrichtung im Mittelpunkt.

Die Prämonstratenser scheinen einen besonders guten Draht nach oben zu haben: Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen feierte das Bildungszentrum Kloster Roggenburg am Sonntag sein 20-jähriges Bestehen. Dass die Einrichtung schon längst zum Kultur- und Freizeitgut der Region gehört, belegten die zahlreichen Besucherinnen und Besucher, welche teils mit dem Fahrrad, dem Bus oder dem eigenen Verkehrsmittel angereist sind.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.