Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Schelklingen/Blaubeuren: Von der Sonne geblendet: Autofahrerin nach Unfall auf B492 verletzt

Schelklingen/Blaubeuren
14.01.2022

Von der Sonne geblendet: Autofahrerin nach Unfall auf B492 verletzt

Zwischen Schelklingen und Blaubeuren kam es zum Unfall.
Foto: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Die Sonne steht tief, eine Autofahrerin wird geblendet und kracht in ein vorausfahrendes Auto. Die Frau muss danach verletzt ins Krankenhaus.

Bei einem Unfall am Mittwochnachmittag auf der B492 bei Schelklingen ist eine Autofahrer leicht verletzt worden. Den Schaden an den beteiligten Fahrzeugen schätzt die Polizei auf etwa 10.000 Euro.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 16.30 Uhr. Die 30-Jährige fuhr auf der B492 von Blaubeuren in Richtung Schelklingen. Aufgrund der tief stehenden Sonne übersah die Fahrerin des Seat einen vorausfahrenden 58-Jährigen mit seinem Mercedes. Die Frau fuhr dem Mercedes in das Heck. Dabei erlitt die Frau leichte Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.