Newsticker
RKI meldet 7894 Corona-Neuinfektionen - Umfrage: Mehrheit hält Freiheiten für Geimpfte für falsch
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Basketball: Ein Spieler von Ratiopharm Ulm kennt das Gefühl eines Pokalsiegs

Basketball
15.04.2021

Ein Spieler von Ratiopharm Ulm kennt das Gefühl eines Pokalsiegs

Mit Güssing hat Thomas Klepeisz die Meisterschaft und den Pokal in Österreich geholt. Mit Ulm kann er am Wochenende den ersten Titel gewinnen.

Plus Thomas Klepeisz hat mit Güssing den Pott in Österreich gewonnen. Mit Ulm wird das am Wochenende viel schwerer. Aber es gibt Hoffnung für den Außenseiter

Thomas Klepeisz weiß, wie sich der maximale Erfolg anfühlt. Vor sechs Jahren gewann er mit Güssing den österreichischen Basketballpokal und wurde als wertvollster Spieler ausgezeichnet. Bei aller Wertschätzung für seinen aktuellen Verein Ratiopharm Ulm und die individuelle Qualität von Klepeisz: Dass sich die Geschichte am Wochenende im Audi-Dome wiederholt, das ist zwar nicht unmöglich, aber unwahrscheinlich. Seinerzeit hat Güssing den Pott in Österreich auch dank der 19 Punkte von Klepeisz mit 91:60 gegen eine Mannschaft namens WBC Raiffeisen Wels gewonnen. Der Ulmer Gegner im Halbfinale am Samstag um 16 Uhr ist Bayern München, der im Finale am Samstag um 15 Uhr wäre mit hoher Wahrscheinlichkeit Alba Berlin. Der Titelverteidiger hat es in seinem Halbfinale mit Göttingen zu tun – also mit einem Gegner der Kategorie Güssing oder Wels.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren