Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Basketball II: Jetzt lockt ihn die beste Liga der Welt

Basketball II
31.03.2020

Jetzt lockt ihn die beste Liga der Welt

In Europa ist er vielleicht schon der beste Spieler seines Alters – jetzt zieht es Kilian Hayes in die beste Liga der Welt.
Foto: Horst Hörger

Corona wird die NBA-Karriere von Kilian Hayes vielleicht verzögern, aber kaum verhindern

Kilian Hayes hat sich erwartungsgemäß für die NBA-Drafts angemeldet und normalerweise würden seine Chancen sehr gut stehen. Nach den Prognosen amerikanischer Medien wird der 18-jährige Spielmacher von Ratiopharm Ulm zwischen Position fünf und 15 geführt, die 30 Vereine aus der amerikanischen Basketball-Profiliga suchen sich 60 Talente aus. Es ist allerdings mehr als fraglich, dass die Draft-Prozedur tatsächlich wie geplant am 25. Juni in der Barclay-Arena im New Yorker Stadtteil Brooklyn über die Bühne gehen wird. Die Metropole am Hudson-River ist von der Corona-Pandemie bekanntlich besonders hart betroffen, ebenso wie die deutsche Bundesliga hat die NBA ihren Spielbetrieb derzeit ausgesetzt – zunächst bis Ostern, doch NBA Commissioner Adam Silver hält eine Wiederaufnahme des Spielbetriebes ab Mitte Juni für sinnvoller. Das Virus wird die NBA-Karriere von Kilian Hayes also vielleicht verzögern, verhindern wird er sie kaum.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.