Newsticker
Roche erhält EU-Zulassung für sein Medikament Roactemra bei Covid-19
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Basketball: Ratiopharm Ulm muss auf einen kleinen Großen aufpassen

Basketball
15.10.2021

Ratiopharm Ulm muss auf einen kleinen Großen aufpassen

Das Wort des kleinsten Crailsheimer Profis hat Gewicht: T. J. Shorts stellt Woche für Woche unter Beweis, dass auch im Basketball Länge nicht gleich Größe ist.
Foto: imago images/HMB-Media

Plus Mugsy Bogues, Bo Dukes, David Holston und jetzt T. J. Shorts vom Ulmer Gegner Crailsheim – immer wieder behaupten sich kleine Spieler in diesem Sport der Riesen

Zum Ehrenkodex im Journalismus gehört das Prinzip: No jokes with names. Zu deutsch: Über Namen macht man keine Witze. Auch nicht dann, wenn es sich geradezu aufdrängt. So wie bei diesem Spieler des Basketball-Bundesligisten Crailsheim Merlins: Der ist angegeben mit 1,75 Meter und auch das dürfte noch großzügig aufgerundet sein. Und wie heißt der Mann? Shorts. Also Kurz. Timothy Neocartes „T. J.“ Shorts. Aber gut: Über Namen macht man keine Witze. Die entsprechenden Sprüche hat T. J. Shorts wahrscheinlich von den viel größeren Mannschaftskameraden ohnehin schon alle reingedrückt bekommen. Von denen in Crailsheim, vorher von denen in Hamburg und von denen im lettischen Ventspils. Er wird es gut ausgehalten haben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.