Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Bezirkspokal Donau/Iller: Der FC Burlafingen dreht ordentlich auf

Bezirkspokal Donau/Iller
05.08.2018

Der FC Burlafingen dreht ordentlich auf

Der Burlafinger Heiko Adä (mitte, schwarze Haare) jubelt nach seinem Tor mit den Teamkollegen und später über den Sieg.
Foto: Horst Hörger

FCB siegt hoch bei Türkspor Neu-Ulm II in der erste Runde des Bezirkspokals in der Gruppe Süd. Welcher Verein den klarsten Erfolg verbuchte.

Im einzigen bezirksligainternen Duell der Gruppe Nord hat der TSV Langenau in der ersten Runde des Fußball-Bezirkspokals in Lonsee klar mit 4:1 gewonnen. Bezirksligist SV Jungingen benötigte das Elfmeterschießen, um sich beim klassentieferen TSV Altheim/Alb 4:2 durchzusetzen. Dagegen hatte der FC Burlafingen nach der Pause leichtes Spiel und siegte bei Türkspor Neu-Ulm II deutlich mit 6:0. Noch häufiger traf der SV Scharenstetten. Er kam bei Ljiljan Ulm zu einem hohen 11:1-Kantersieg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.