Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Bezirkspokal Donau/Iller: Norden: Söflingen verliert dramatisch, Thalfingen ohne Blöße

Bezirkspokal Donau/Iller
11.08.2019

Norden: Söflingen verliert dramatisch, Thalfingen ohne Blöße

Marc Breithaupt (links) und der SV Thalfingen ließen gegen den ESC Ulm nichts anbrennen und gewannen mit 8:3.
Foto: Horst Hörger

Im Norden des Bezirks setzt sich im einzigen Duell der Bezirksligisten der FC Blaubeuren gegen den Landesliga-Absteiger Blaustein durch.

Das einzige Duell zweier Bezirksligisten hat in der Nord-Gruppe des Bezirkspokals der FC Blaubeuren gegen Landesliga-Absteiger Blaustein mit 2:1 gewonnen. Spannend ging es in Ulm zu: Der FC Birumut Ulm drehte die Partie gegen den Bezirksligisten TSG Söflingen dank dreier später Treffer und gewann am Ende mit 4:3. Überhaupt keine Blöße gab sich der SV Thalfinge gegen den ESC Ulm.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.