Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April

07.06.2009

Cicek schießt Buch zum Titel

Weißenhorn/Grafertshofen (augo) - Selim Cicek schoss den TSV Buch mit seinen drei Toren zum Meistertitel in der Fußball-Kreisliga B Iller. Das letzte Spiel für seinen Heimat- verein gewann er mit seinem Team 5:2 in Grafertshofen.

Die Konstellation vor der Partie war für Cicek sicher eine ganz komische, ist ihm doch Knall auf Fall mitgeteilt worden, dass er in der kommenden Spielrunde nicht mehr das Traineramt beim TSV inne hat. Dadurch avancierte Cicek zum tragischen Helden des Spiels. Bitter enttäuscht und mit Tränen in den Augen äußerte er sich: "Vor Wochenfrist, als wir noch acht Punkte hinter dem Tabellenführer waren, schien alles in Ordnung zu sein und nun kommt so etwas". Sein Nachfolger steht auch schon fest: Harry Haug, der zuletzt beim TSV Regglisweiler tätig war.

Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Im ersten Durchgang überrannte der TSV Buch seinen Gegner förmlich und führte durch Michael Kiecke (4.), Selim Cicek (7., 40.) schnell mit 3:0 und hätte auch durchaus höher in Front liegen können. Zu Beginn des zweiten Durchgangs witterten die Gastgeber Morgenluft und kamen durch Jochen Müller (50.) und Carsten Ederle (62.) auf 2:3 heran. Da schien es eng für den Tabellenführer zu werden, doch erneut Cicek (78.) und Andreas Salger (82.) stellten den 5:2- Endstand her.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren