Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Corona: Auch im Fußball-Bezirk Donau-Iller geht nichts mehr

12.03.2020

Corona: Auch im Fußball-Bezirk Donau-Iller geht nichts mehr

Nichts geht mehr: Der Corona-Virus verurteilt auch die Spieler im Bezirk zur Untätigkeit
Foto: Thorsten Jordan

Verband sagt alle Amateurspiele in der Landesliga, der Bezirksliga und den Kreisligen ab

Jetzt hat die Corona-Krise auch den Amateurfußball mit voller Wucht erfasst. Für die meisten Spieler im Bezirk sollte es eigentlich am Wochenende mit dem ersten Spieltag nach dem Winter weiter gehen – daraus wird nichts. Der Württembergische Fußball-Verband (WFV) hat am späten Donnerstagnachmittag beschlossen, den Spielbetrieb ab sofort bis einschließlich 31. März komplett auszusetzen. Diese Regelung betrifft alle Ligen unterhalb der Oberligen Baden-Württemberg, und zwar in allen Altersklassen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.