Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Devils Ulm/Neu-Ulm in guter Verfassung

Eishockey

09.02.2018

Devils Ulm/Neu-Ulm in guter Verfassung

Petr Ceslik zeigt derzeit eine gute Leistung.
Bild: Horst Hörger

Noch zwei Siege für die Ulmer Landesligisten und der Abstieg ist kein Thema mehr.

Der VfE Ulm/Neu-Ulm hat die Möglichkeit, sich am Wochenende mit weiteren zwei Erfolgen vorzeitig den Klassenerhalt zu sichern. „Zwei Siege, dann ist die Messe gelesen“, ist sich auch Ulms zweiter Vorsitzender Georg Meißner sicher. In der derzeitigen Verfassung ist dies der Mannschaft durchaus zuzutrauen. Am Freitag gastieren die Ulmer in Freising (20 Uhr) und am Sonntag gibt’s ein Heimspiel gegen die zweite Mannschaft aus Selb (18 Uhr).

Mit dabei werden dann wohl wieder Jonathan Jenne und Martin Keller sein. Hinter den Einsätzen von Konstantin Bertet und Salvatore Marino, die beide erkrankt sind, stehen jedoch große Fragezeichen. Offensiv liefert momentan die Sturmreihe mit Jan Michalek, Petr Ceslik und Dominik Synek eine ganz starke Leistung ab. Beide Tschechen wurden nicht nur für diese, sondern auch für die nächste Saison geholt. Ob dies dann auch wirklich so kommt, wird sich zeigen. Die Leistungen der beiden wecken schließlich auch Begehrlichkeiten bei anderen Vereinen.(duja)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren