1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Die Devils Ulm/Neu-Ulm sind gut gerüstet für die Liga

Eishockey

07.10.2019

Die Devils Ulm/Neu-Ulm sind gut gerüstet für die Liga

Petr Ceslik (Devils) traf entscheidend im Test gegen Pegnitz.

Die Devils Ulm/Neu-Ulm verbuchen in den letzten beiden Testspielen einen Sieg und eine knappe Niederlage im Penaltyschießen.

Der Eishockey-Landesligist VfE Ulm/Neu-Ulm wurde zum Ende der Vorbereitung nochmals richtig gefordert. Am Samstag verloren die Devils beim österreichischen Drittligisten Hohenems nach Penaltyschießen mit 5:6. Bei widrigen Verhältnissen im Freiluftstadion – es regnete immer wieder – führten die Ulmer schon nach dem zweiten Drittel mit 5:2 und kassierten dann im letzten Abschnitt noch den Ausgleich. Auf die Verlängerung verzichteten die Ulmer und so verloren sie nach dem entscheidenden Penaltyschießen. Die Tore erzielten dabei Dominik Synek (2), Dustin Vycichlo, Armin Nußbaumer und Nicklas Dschida.

Devils Ulm/Neu-Ulm:M So liefen die beiden letzten Testspiele

Knapp 24 Stunden später mussten die Devils nach einer hart umkämpften Partie zu Hause gegen den ambitionierten Landesligisten EV Pegnitz erneut in die Zusatzschicht. Vor allem seitens der Gäste sah die Partie weniger nach einem Freundschaftsspiel aus, denn sie sammelten ordentlich Strafzeiten. Dieses Mal war es aber die Verlängerung, die die Devils nach knapp zwei Minuten durch den Siegtreffer von Petr Ceslik mit 4:3 für sich entschieden. Die restlichen Tore erzielten Synek (2) und Martin Jainz. Somit schafften die Ulmer einen erfolgreichen Abschluss im letzten Testspiel und sind gut gerüstet für die kommende Punkterunde in der Landesliga, die an diesem Freitag mit dem Heimspiel gegen den EHC Bad Aibling (20 Uhr) beginnt. (duja)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren