Newsticker
Stiko will Empfehlung zum AstraZeneca-Impfstoff in Kürze ändern
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Drei Länderspieltore für Vitali Lux vom SSV Ulm 1846 Fußball

Fußball

16.01.2019

Drei Länderspieltore für Vitali Lux vom SSV Ulm 1846 Fußball

Vitali Lux hat drei Länderspieltore für die kirgisische Nationalmannschaft geschossen
Bild: Imago/Foto2press

Die Nationalmannschaft von Kirgisistan hat hat beim Asia-Cup in den Vereinigten Arabischen Emiraten ihren ersten Sieg gefeiert. Der fiel mit einem 3:1 gegen die Philippinen deutlich aus, alle drei Treffer von Kirgisistan gingen auf das Konto von Vitali Lux..

Das Tor des Stürmers vom Regionalligisten SSV Ulm 1846 Fußball zum 2:0 war so schön, dass es noch am selben Tag vom Fußballmagazin 11 Freunde besonders gewürdigt wurde: Lux zieht kurz nach der Halbzeit an der Strafraumgrenze aus der Drehung ab und jagt den Ball unhaltbar in den linken oberen Torwinkel. Damit hat Kirgisistan weiterhin die Chance, sich bei dieser Asien-Meisterschaft als einer von vier Gruppendritten für das Achtelfinale zu qualifizieren. In den beiden ersten Partien gegen China (1:2) und Südkorea (0:1) hatte die Mannschaft von Lux trotz guter Leistungen verloren. 


Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren