Newsticker

Spanien verhängt erneut Notstand und Ausgangssperre

Eishockey

24.04.2015

Dreifacherfolg der Devils

Ein Verteidiger mit Offensivdrang: Patrick Meißner (Mitte) hält den Donau Devils auch in der Landesliga die Treue.
Bild: Horst Hörger

Meißner, Jorde und Picha spielen auch in der Landesliga

Der VfE Ulm/Neu-Ulm kann auch nach dem Aufstieg in die Eishockey-Landesliga auf die Unterstützung von Kapitän Patrick Meißner, Manfred Jorde und Stanislav Picha bauen. Der 28-jährige Verteidiger Meißner hat in der vergangenen Saison neun Tore erzielt und 20 Treffer vorbereitet. Jorde war mit 13 Toren und 29 Vorlagen punktbester Verteidiger der Mannschaft. Publikumsliebling Picha war mit 26 Treffern und 32 Vorlagen zweitbester Scorer im Team der Donau Devils.

Trainer Michael Bielefeld ist glücklich über den Ausgang der Vertragsverhandlungen: „Diese drei Spieler sind mit ihrer Erfahrung enorm wichtig für das Team. Nicht nur auf dem Eis, sondern auch in der Kabine.“ (kawa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren