Newsticker
Bundesregierung hebt Reisewarnung für Corona-Risikogebiete auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Eishockey: Die Top Vier müssen es schon sein für die Devils Ulm/Neu-Ulm

Eishockey
09.10.2019

Die Top Vier müssen es schon sein für die Devils Ulm/Neu-Ulm

Robert Linke hätte seine Mannschaft in der Vorbereitung gern öfter im Training oder in Testspielen beobachtet. Bei den Devils gab es aber die üblichen Probleme mit den Eiszeiten.
Foto: Horst Hörger

Devils-Trainer Robert Linke über seine Mannschaft und die Ziele für diese Saison in der Landesliga – und darüber, was sich durch die Abschaffung der Ausländerregel ändert

Für den VfE Ulm/Neu-Ulm beginnt an diesem Wochenende die neue Saison in der Eishockey-Landesliga. Am Freitag (20 Uhr) empfangen die Devils den EHC Bad Aibling und am Sonntag (18 Uhr) gastieren sie beim SC Forst. Zwei Mannschaften schaffen in dieser Spielzeit den Aufstieg in die Bayernliga. Mit einem Etat von knapp 300000 Euro und 160 verkauften Dauerkarten melden die Devils schon jetzt zwei Rekorde. Wir haben mit Trainer Robert Linke über seine Arbeit, die Mannschaft und die Ziele gesprochen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.