Newsticker
RKI meldet 16.417 Neuinfektionen und 879 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. FV Illertissen verliert Testspiel gegen den VfB Stuttgart II

Fußball

23.08.2020

FV Illertissen verliert Testspiel gegen den VfB Stuttgart II

Holger Badstuber vom VfB II (rechts) und Natsuhiko Watanabe vom FV Illertissen.
Bild: H. Schiller

Im Testspiel des FV Illertissen gegen die Reserve des VfB Stuttgart werden die Fehler des FVI knallhart bestraft. Holger Badstuber kommt für Stuttgart zum Einsatz.

Zwei Gesichter hat der Fußball-Regionalligist FV Illertissen am Samstag beim 1:4 (0:4) im Testspiel gegen den VfB Stuttgart II gezeigt. Hatten die Illertaler vor allem nach einer knappen halben Stunde große Probleme mit dem Druck der Jungprofis, so konnten sie in den zweiten 45 Minuten durchaus Paroli bieten.

Beim FVI fehlten die verletzten Kai Luibrand, Sebastian Enderle und Markus Smarzoch, sodass Co-Trainer Timo Räpple nicht komplett durchwechseln konnte. Auch die Stuttgarter hatten diese Möglichkeit nicht, aber immerhin Nationalspieler Holger Badstuber auf der Bank, der in der zweiten Halbzeit zum Einsatz kam. Die erste Möglichkeit in dem temporeichen Spiel hatten die Illertisser durch Max Zeller (9.). Quasi im Gegenzug (11.) fiel dann das 1:0 für die Stuttgarter durch einen direkt verwandelten Freistoß von Marco Pasalic.

Nach Degradierung in die Stuttgarter U21: Badstuber gewinnt gegen Illertissen

Auch von da an waren die Illertisser durchaus gut im Spiel, doch die Stuttgarter nutzen ihre Chancen eiskalt aus. Richard Weil überraschte Torhüter Tizian Fendt mit einem Lupfer aus großer Entfernung (26.) zum 2:0 und Benedict Hollerbach traf mit einem Kopfball (27.)zum 3:0. Ein abgefälschter Schuss von Joel Richter landete schließlich zum 4:0 im Netz. Nach der Pause steigerten sich die Illertisser deutlich. Nicht von ungefähr gelang ihnen durch Tim Bergmiller in der 70. Minute immerhin der Anschlusstreffer zum 1:4-Endstand.

Nachdem der Verband in Bayern die Fortsetzung der Saison auf den 19. September verschoben hat (siehe Meldung auf dieser Seite), haben die Illertisser zwei weitere Freundschaftsspiele vereinbart. Zunächst empfangen sie kommenden Samstag die zweite Mannschaft des FC Augsburg (14 Uhr). Am Freitag, 4. September (19 Uhr), spielen sie beim bayerischen Landesligisten VfB Durach und am Samstag, 12. September, in Illertissen gegen den ambitionierten Bayernligisten Schwaben Augsburg.

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren