Newsticker
Corona-Zahlen: 10.810 Neuinfektionen und 294 neue Todesfälle

Fußball II

23.01.2020

FVI vor zweitem Test

TSG Balingen kommt an die Iller

In seinem zweiten Testspiel empfängt der Fußball-Regionalligist FV Illertissen am Samstag (14 Uhr) den Südwest-Regionalligisten TSG Balingen. Für Trainer Marco Küntzel ist die Partie nach der zweiten Trainingswoche erneut ein Gradmesser: „Die bereiten sich auch derzeit vor, sind Regionalligist und für meine Spieler erneut die Gelegenheit, sich zu zeigen. Vergangenes Wochenende war ich mit der ersten Halbzeit sehr zufrieden, auch wenn wir teilweise altes Leid gezeigt haben, das da heißt: zu leichte Ballverluste, Abwehrfehler und mangelnde Chancenverwertung.“ Es gelte weiterhin, an der Fitness zu arbeiten, so der Illertisser Trainer weiter. Er will Fortschritte sehen, gewisse Abläufe sollen sichtbar sein und das Spiel gewinnen möchte Küntzel auch.

Nach wie vor gibt es bei den Illertissern nur drei Langzeitverletzte: Manuel Strahler, Phillip Schmid und Maurizio Scioscia. Alle anderen trainieren gut, sind willig und keiner fällt bei den diversen Läufen ab. Der samstägliche Gegner ist ein alter Bekannter aus Oberligazeiten in Baden-Württemberg. Derzeit belegen die Balinger den vorletzten Tabellenplatz und haben auf einen Relegationsplatz acht Punkte Rückstand. Nicht zuletzt deswegen gab es auch einen Trainerwechsel. Martin Braun, einst Profi in der Bundesliga beim SC Freiburg und dem FC Köln, hat zusammen mit Lukas Fölsch das Kommando übernommen. Sie versuchen, das Unmögliche möglich zu machen, der bisherige Kader soll dafür ausreichen. U18-Trainer Bernd Bauer hatte nach der Trennung von Ralf Volkwein interimsmäßig ausgeholfen, ehe ein Ersatz gefunden war. (hs)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren