Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Frauenfußball: Sieben Jahre bis zum fertigen Frauenteam der SG SV Aufheim

Frauenfußball
10.10.2018

Sieben Jahre bis zum fertigen Frauenteam der SG SV Aufheim

In Aufheim gibt es durch eine Spielgemeinschaft mit Holzschwang und Pfaffenhofen in dieser Saison wieder eine Frauenmannschaft.
Foto: Peter Kneffel, dpa (Symbolfoto)

In Aufheim gibt es wieder eine Frauenmannschaft. Doch der Start ist holprig

Wenn das erste Pflichtspiel einer Fußballsaison mit 0:10 verloren geht, würden bei jedem normalen Bezirksligisten die Alarmglocken schrillen. Bei den Frauen der SG SV Aufheim blieb man dagegen ganz ruhig. Erstens war das Auftaktspiel eine Partie der ersten Bezirksligarunde (gegen den Regionalligisten SSG Ulm) und zweitens ist die SG SV Aufheim kein normaler Bezirksligist. Das Team von Trainer Horst Basler und Co-Trainer Nicky Schönbrod spielt in seiner aktuellen Konstellation zum ersten Mal bei den Frauen im Ligabetrieb mit. Denn viele Jahre lang hat es überhaupt kein Frauenteam in Aufheim gegeben. Dass es in dieser Spielzeit anders ist, liegt an Gaby Harant und Franz Zwetnitsch, die den Frauenfußball in Aufheim zusammen über Jahre gestärkt, aufgebaut und als Resultat nun eine konkurrenzfähige Mannschaft haben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.