Newsticker
Inzidenz in Bayern liegt erstmals seit Dezember 2020 wieder über 200
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Fußball I: Plötzlich ist Anton Fink doch gut genug für den SSV Ulm 1846 Fußball

Fußball I
31.08.2021

Plötzlich ist Anton Fink doch gut genug für den SSV Ulm 1846 Fußball

Wieder häufiger zu sehen: Anton Fink auf dem Feld.
Foto: Horst Hörger

Plus Erst schien er ein Königstransfer zu sein, dann ein Fehleinkauf. Der neue Ulmer Trainer setzt wieder auf Anton Fink

Kein Name wurde im letzten Trainerjahr von Holger Bachthaler in Ulmer Fußballkreisen so heiß diskutiert wie der von Anton Fink: Rekordtorschütze in der dritten Liga, im Sommer des vergangenen Jahres als vermeintlicher Königstransfer aus Karlsruhe verpflichtet und dann wird der Mann in Ulm so gut wie nie eingesetzt. Wirklich klar hat sich der Trainer zu dieser Personalie zumindest öffentlich nicht positioniert und somit wurde wenig überraschend munter spekuliert: Mag der Bachthaler den Fink nicht? Musste der Trainer letztlich gehen, weil er es nicht geschafft hat, den vermeintlichen Leitwolf im Angriff zu integrieren? Haben dabei auch Sponsoren Druck ausgeübt, die sich bei der Verpflichtung und der Bezahlung von Fink engagiert haben?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.