Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Regionalliga: Wieder ein aufregender Auftakt für den SSV Ulm 1846 Fußball

Fußball-Regionalliga
26.07.2019

Wieder ein aufregender Auftakt für den SSV Ulm 1846 Fußball

Das Spiel in Mannheim vor fast genau einem Jahr ging auch Holger Bachthaler an die Nerven. Das am kommenden Montag am Bieberer Berg dürfte ebenfalls ganz schön aufregend werden.
Foto: imago/foto2press

Vor einem Jahr ging es für die Ulmer in Mannheim los, diesmal ist Offenbach der erste Gegner – und in den folgenden Wochen folgen weitere Hochkaräter

Es ist fast auf den Tag genau ein Jahr her. Am 28. Juli 2018 trat der SSV Ulm 1846 Fußball am ersten Spieltag der Regionalliga Südwest beim Topfavoriten Waldhof Mannheim an und er gewann durch ein Tor von Vitalij Lux mit 1:0. Auf den weiteren Saisonverlauf hatte dieses Ergebnis allerdings keinen großen Einfluss. Mannheim stieg trotzdem auf, Ulm wurde am Ende Sechster. Und jährlich grüßt das Murmeltier: Auch die neue Spielzeit beginnt für die Spatzen mit einer Auswärtsaufgabe, am Montag um 20.15 Uhr ist mit den Offenbacher Kickers wieder einer der Topfavoriten der Gegner und diesmal wird diese Partie vor wahrscheinlich 8000 bis 9000 Zuschauern sogar live in Sport1 übertragen. Der Unterschied zur vergangenen Saison: Damals folgten mit Balingen und Pirmasens zwei der Papierform nach leichtere Aufgaben. Diesmal bekommen die Ulmer noch im August mit Elversberg, Steinbach und Homburg drei weitere Brocken vorgesetzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.