Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Türkspor Neu-Ulm holt sich Tipps vom Stadtrivalen TSV

Fußball
28.08.2020

Türkspor Neu-Ulm holt sich Tipps vom Stadtrivalen TSV

Türkspor Neu-Ulm spielt am Wochenende in Friedrichshafen. Zur Vorbereitung hat sich sein Trainer Tipps beim Kollegen Lukas Kögel vom TSV Neu-Ulm (hier im Bild das Derby vor einem Jahr).
Foto: Horst Hörger

Plus Türkspor Neu-Ulm muss für sein zweites Saisonspiel in der Verbandsliga Württemberg nach Friedrichshafen fahren. Ein Gegner auf "Augenhöhe", glaubt sein Trainer.

Heimrecht getauscht: Wegen Corona spielt Türkspor Neu-Ulm am kommenden Wochenende wieder nicht im eigenen Fußballstadion. Stattdessen reist das Team von Trainer Ünal Demirkiran am Samstag (15.30 Uhr) an den Bodensee. Im Zeppelinstadion ist man bei Verbandsliga-Mitaufsteiger VfB Friedrichshafen zu Gast.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.