Newsticker
Deutschland beschließt einheitliche Regeln für die Einreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Fußball Ulm: Ardian Morina trainiert beim SSV Ulm 1846 wieder

Fußball Ulm
28.04.2021

Ardian Morina trainiert beim SSV Ulm 1846 wieder

Vor mehr als sechs Monaten wurde Ardian Morina mit einem Kreuzbandriss vom Platz geleitet. Jetzt ist er wieder im Training.
Foto: Horst Hörger

Plus Comeback ein halbes Jahr nach dem Kreuzbandriss – und die zwei Ulmer Spieler, die positiv auf Corona getestet worden waren, sind wieder fit

Das Spiel zwischen dem SSV Ulm 1846 Fußball und dem Tabellenvorletzten und so gut wie sicheren Absteiger Bayern Alzenau wäre normalerweise eine höchst unspektakuläre Angelegenheit. Man würde von einer Pflichtübung sprechen für die Spatzen und von einem Pflichtsieg. Aber es ist eben nichts normal in der Corona-Pandemie, auch nicht in der Regionalliga Südwest und schon gar nicht für die Ulmer, die aus der Quarantäne kommen und zuletzt vor knapp drei Wochen gespielt haben. Ihr Trainer Holger Bachthaler stellt nüchtern fest: „Es ist nicht davon auszugehen, dass wir bei 100 Prozent sind.“

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren