Newsticker
Wolodymyr Selenskyj telefoniert erneut mit Bundespräsident Steinmeier
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Warum Stephan Baierl zum SSV Ulm 1846 Fußball zurück kehrt

Fußball
20.02.2019

Warum Stephan Baierl zum SSV Ulm 1846 Fußball zurück kehrt

Das Donaustadion ist die zweite Heimat von Stephan Baierl (rechts). Hier hat er jahrelang als Co-Trainer und Trainer gearbeitet, in der kommenden Saison kehrt er als Sportdirektor zurück.
Foto: Alexander Kaya

Stephan Baierl war Trainer in Ulm, jetzt verlässt er Memmingen und wird Sportdirektor. Warum er diese Entscheidung getroffen hat und wo er bei den Spatzen Nachholbedarf sieht

Sie hören zum Saisonende als Trainer beim bayerischen Regionalligisten FC Memmingen auf und kehren als Sportdirektor zum Südwest-Regionalligisten SSV Ulm 1846 Fußball zurück. Was sind die Gründe für diese Entscheidung, Herr Baierl?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.