Newsticker

Fast ganz Österreich und große Teile Italiens sind nun Corona-Risikogebiete
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Generalprobe gegen Augsburg II

Testspiele

27.02.2015

Generalprobe gegen Augsburg II

Illertissen hat zuvor Buch besiegt

Mit 5:0 (1:0) schlug Fußball-Regionalligist FV Illertissen am Mittwochabend Landesligist TSV Buch in einem Testspiel. Dabei setzte Trainer Holger Bachthaler insgesamt 20 Spieler ein. Ardian Morina sorgte für das 1:0 (5.), dann gab es das erwartete Bild: Buch stand sehr tief und suchte sein Heil in Kontern. Der FVI war stets bemüht, Lücken zu finden. Die taten sich dann in der zweiten Halbzeit auf. Marc Hämmerle schraubte das Ergebnis mit einem lupenreinen Hattrick auf 4:0 (48., 62./direkter Freistoß, 88.). In der 70. Minute traf Stephan Böck den Pfosten, in der 72. Hämmerle die Latte. Furkan Akaydin stellte mit einem Schlenzer das Endergebnis von 5:0 her (89.).

Morgen um 14 Uhr empfangen die Illertisser die Bundesligareserve des FC Augsburg. Sie haben schon beide Punktspiele gegen den Ligakonkurrenten absolviert. Dessen Trainer Dieter Märkle, in der Region gut bekannt, beendet bekanntlich am Saisonende seine Tätigkeit beim FCA. Sein Team belegt derzeit Rang zehn und braucht noch einige Punkte, um nicht in Abstiegsgefahr zu geraten. Zudem hat Märkle mit Erik Thommy, Bruder des Illertissers Eduard Thommy, einen Stürmer an den 1. FC Kaiserslautern verloren. Thomas Rudolph wechselte zum TSV Schwabmünchen, Antonio Pangallo kehrte zum SSV Ulm 1846 Fußball zurück, und Philipp Schmid spielt jetzt beim FC Gundelfingen.

Das Bundesligateam des FCA spielt morgen in Berlin, aber womöglich sind Spieler, die da nicht im Kader sind, in Illertissen dabei. Für den FVI ist das eine Generalprobe, denn eine Woche später steigt das erste Punktspiel in Garching. (hs)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren