Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt zum dritten Mal in Folge leicht und liegt bei 439,2
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Handball: Jetzt geht es nicht mehr bei Niklas Kiechle vom TSV Blaustein

Handball
04.05.2020

Jetzt geht es nicht mehr bei Niklas Kiechle vom TSV Blaustein

Den Traum vom Comeback hat Niklas Kiechle (am Ball) noch realisiert. Doch jetzt ist für ihn wirklich Schluss.
Foto: Roland Furthmair

Niklas Kiechle feiert erst ein Comeback und beendet jetzt doch seine Karriere. Drei weitere Spieler verlassen den TSV Blaustein.

Die Handballer der TSV Blaustein hätten Niklas Kiechle gerne standesgemäß verabschiedet: vor großer Kulisse in der Lixhalle beim letzten Heimspiel der Saison. In Corona-Zeiten muss eine Pressemitteilung genügen: Der langjährige Publikumsliebling, der handballerisch beim SC Vöhringen groß geworden ist und vor neun Jahren nach Blaustein kam, muss aus gesundheitlichen Gründen seine Karriere beenden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.