Newsticker
Intensiv-Mediziner: Intensivstationen brauchen Inzidenz von unter 200 zur Entlastung
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Handball-Testspiel: Nach der Pause finden die Würfe ihr Ziel

Handball-Testspiel
24.08.2015

Nach der Pause finden die Würfe ihr Ziel

Die Vöhringer (hier Dennis Schwarz beim Wurf) lagen in Günzburg schon hoch zurück, gewannen das Testspiel am Ende aber noch.
Foto: Roland Furthmair

Der SC Vöhringen gewinnt die Partie in Günzburg ganz knapp. Beide Mannschaften treten mit Handicaps an

Mit einer gewaltigen Leistungssteigerung im zweiten Spielabschnitt drehten die Vöhringer Handballer nach einem Acht-Tore-Rückstand (8:16) das Testspiel beim VfL Günzburg noch um und feierten am Ende einen knappen 29:28-Erfolg. Wie schon beim ersten Aufeinandertreffen war auch diesmal der Vergleich gegen den ambitionierten bayerischen Landesligisten VfL Günzburg wieder knapp. Hatten damals die Günzburger mit einem Tor die Nase vorn, so gehörte diesmal das bessere Ende dem SC Vöhringen, der weiterhin in der Württembergliga auf Punktejagd geht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.