1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Kader der Scanplus Baskets Elchingen nimmt gemächlich Formen an

Basketball Pro B

21.06.2019

Kader der Scanplus Baskets Elchingen nimmt gemächlich Formen an

Calvin Eugene Oldham bleibt den Scanplus Baskets Elchingen erhalten.
Bild: Horst Hörger

Die Elchinger Pro B-Basketballer geben eine Vertragsverlängerung und einen Neuen von der Orange Academy bekannt.

Die Scanplus Baskets Elchingen basteln weiter am Kader für die neue Saison in der Pro B und haben nun zwei Neuigkeiten bekannt gegeben. Eine davon betrifft Calvin Eugene Oldham, der sich dazu entschieden hat, noch eine weitere Saison für die Elche zu spielen. Der US-Amerikaner kam in seiner ersten Saison in Elchingen in fast allen Spielen zum Einsatz. Gegen Ende der Saison war er dann einer der Stützen des Teams. Dass mit Igor Perovic ein ehemaliger Jugendtrainer von Ratiopharm Ulm in der kommenden Saison das Training der Elche leiten wird, spielte für Oldham offenbar eine wichtige Rolle in seiner Entscheidung: „Ich freue mich besonders auf mein neues Team und das Training unter Igor Perovic. Er bringt sehr viel Basketballerfahrung nach Elchingen.“

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Calvin Eugene Oldham bleibt bei den Scanplus Baskets Elchingen

Perovic hat auch bei der zweiten Personalentscheidung eine Rolle gespielt, denn mit Nicolas Möbius wechselt einer seiner ehemaligen Schützlinge von der Orange Academy zu den Elchen. Der 20-jährige Shooting Guard wird seinem alten Mentor nach Elchingen folgen. Ausgebildet wurde Möbius beim TSV Crailsheim, bevor er dann ins Ulmer Nachwuchsprogramm wechselte. „Der Wunsch mehr Verantwortung zu übernehmen und zum Sammeln neuer Erfahrungen in anderen Strukturen machen diesen Schritt sinn- und reizvoll“, sagte Möbius. „Igor Perovic ist ein sehr guter Trainer mit jeder Menge Erfahrung, von dem man sehr viel lernen kann.“ Bislang besteht der Elchinger Kader aus sechs Spielern, die für die kommende Spielzeit zugesagt haben. Der Verein kündigte auch schon die nächste Vertragsverlängerung an. In den „nächsten Tagen“ will er sie bekannt geben. (gioe, az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren