Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Kegeln: Das Derby wird zum Gipfeltreffen

Kegeln
16.11.2016

Das Derby wird zum Gipfeltreffen

Jedesheim erwartet als neuer Tabellenführer den Verfolger Thal

Ihre erste Niederlage dieser Saison mussten die Kegler von Alle Neune Thal in der Regionalliga Schwaben/Oberbayern einstecken und die fiel recht deutlich aus. Bei Losodica Munningen zogen die Illerberger mit 2:6 (3129:3331) den Kürzeren und verloren damit die Tabellenspitze an den Nachbarn SV Jedesheim. Der machte es beim SKC Töging/Erharting II zwar überaus spannend, setzte sich aber trotz diverser personeller Probleme letztlich mit 5:3 (3123:3119) durch. Auf Peter Ruess müssen die Jedesheimer verletzungsbedingt wohl für längere Zeit verzichten. Timo Alander, der angeschlagen in die Begegnung gegangen war, musste nach 90 Würfen ausgewechselt werden. Für ihn kam sein Bruder Mark, aber es blieb spannend bis zum Ende. Harald Hoyer sicherte schließlich den Jedesheimern mit 537 Holz die Mannschaftspunkte. Das Gipfeltreffen der Regionalliga Schwaben/Oberbayern verspricht somit eine Menge Spannung. Am kommenden Samstag um 15 Uhr erwartet der Tabellenführer Jedesheim den Nachbarn und Verfolger Thal.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.