Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Kreisliga-Relegation: Sieg in der Relegation - der TSV Senden darf in der Kreisliga A Iller bleiben

Kreisliga-Relegation
17.06.2019

Sieg in der Relegation - der TSV Senden darf in der Kreisliga A Iller bleiben

Dank eines unspektakulären 2:1-Sieges in der Relegation gegen Weißenhorn bleibt der TSV Senden in der Kreisliga A Iller.
Foto: Horst Hörger

Der TSV Senden spielt auch in der kommenden Saison in der Kreisliga A Iller. Seinen Sieg gegen den FV Weißenhorn verdankt er einem Torwartfehler.

Da sage noch einer, Fußballspiele unter der Woche interessierten niemanden – der TSV Senden und der FV Weißenhorn haben am Montagabend das Gegenteil bewiesen. Rund 1100 Zuschauer besuchten das Relegationsspiel um die Kreisliga A Iller im Heinrich-Osswald-Stadion im Illertisser Stadtteil Au. Dort sahen sie, wie Senden in einer unspektakulären Partie mit 2:1 (1:1) gewann und sich somit auch in der kommenden Saison in der Kreisliga A Iller wiederfindet. Weißenhorn bleibt in der Kreisliga B.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.