Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Kreisliga-Topspiel: Kettershausen verdirbt dem FV Senden die Party

Kreisliga-Topspiel
23.04.2019

Kettershausen verdirbt dem FV Senden die Party

Als hätte er es geahnt: Der Sendener Kapitän Florian Peruzzi warnt nach seinem Führungstreffer vor verfrühtem Jubel.
Foto: Horst Hörger

Der Abstiegskandidat verdient sich den Punkt gegen einen Gegner, der noch auf die Relegation hofft

„Das war eine verpasste Chance“, sagte Trainer Sebastiano Pirello vom FV Senden nach dem 1:1 seiner Mannschaft gegen den abstiegsbedrohten TSV Kettershausen: „Mit einem Sieg hätten wir Boden gutmachen und noch einmal richtig in den Kampf um den Relegationsplatz eingreifen können.“ Denn alle Konkurrenten um den begehrten zweiten Tabellenplatz in der Fußball-Kreisliga A Iller hatten gepatzt, sodass der FV Senden zum großen Gewinner dieses Spieltages hätte werden können. Doch der mit allen Mitteln erkämpfte Punkt war für Kettershausen am Ende nicht unverdient. Ihr Spielertrainer Johnny Schewetzky strahlte: „Ich bin mit dem Ergebnis natürlich hochzufrieden.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.