Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Landesliga Württemberg: Der TSV Buch gewinnt das Derby und verlängert mit dem Trainer

Landesliga Württemberg
24.03.2019

Der TSV Buch gewinnt das Derby und verlängert mit dem Trainer

Manuel Schrapp (rechts) hat gerade das 2:0 für den TSV Buch beim TSV Blaustein erzielt und damit die Vorentscheidung. Seine Elf siegte 3:0.
Foto: Horst Hörger

Der TSV Buch besiegt den TSV Blaustein und dann hat ihr Trainer Harry Haug etwas zu verkünden. Der TSV Neu-Ulm tritt auf der Stelle.

Vor Wochenfrist gegen Neu-Ulm, Samstag gegen Buch – der TSV Blaustein bestritt sein zweites Bezirksderby in Folge. Weil der TSV Buch mit 3:0 die Punkte mitnahm, wird die Lage im Blautal immer brisanter. „Die Mannschaft trainiert gut, die Stimmung ist gut. Die Jungs nehmen sich viel vor, es ist wie eine Starre“, so Blausteins Pressewart Michelangelo Corvelli.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.