Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Landesliga Württemberg: Neu-Ulmer Stadtderby: Faires Spiel, faire Punkteteilung

Landesliga Württemberg
18.08.2019

Neu-Ulmer Stadtderby: Faires Spiel, faire Punkteteilung

Awet Kidane (rechts) freut sich über sein frühes Tor zur Führung des TSV Neu-Ulm im Stadtderby. Doch Türkspor legt nach.
Foto: Horst Hörger

Vom Neu-Ulmer Derby zwischen Türkspor und dem TSV bleibt am Ende ein schmeichelhaftes Remis.

Großes Interesse zum Saisonauftakt in der württembergischen Landesliga: Mindestens 800 Zuschauer wollten am Samstagnachmittag das Neu-Ulmer Stadtderby zwischen Türkspor und dem TSV Neu-Ulm sehen. Nach 90 spannenden Minuten trennten sich beide Teams mit einem für den TSV eher schmeichelhaften 1:1.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.