Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Luftgewehr: Pfeil-Schützen mit Traumstart in der Bundesliga

Luftgewehr
14.10.2019

Pfeil-Schützen mit Traumstart in der Bundesliga

Florian Krumm behielt gegen Fürth die Nerven und holte den entscheidenden dritten Punkt für Vöhringen.
Foto: Stefan Kümmritz

Junge Inderin feiert tollen Einstand in der Vöhringer Mannschaft

Die Luftgewehrschützen des SV Pfeil Vöhringen sind am Wochenende in Fürth mit zwei Siegen stark in die neue Bundesligasaison gestartet. Sie bezwangen erst die SG Coburg klar mit 5:0 (1973:1961), dann Gastgeber SSG Dynamit-Fürth mit 3:2 und der identischen Ringzahl (1973:1961). Herausragend bei den Vöhringern war an beiden Tagen die junge Inderin Elavenil Valarivan, die erstmals in einem Pflichtwettkampf für das Pfeil-Team am Start war. Sie gewann ihre beiden Duelle jeweils ganz sicher und kam beide Male auf 398 von 400 möglichen Ringen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.