Newsticker
Koalitionsverhandlungen für Ampel-Bündnis beginnen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Motorsport: Renn-Premiere für E-Karts bei den "400 Runden von Neu-Ulm"

Motorsport
15.07.2021

Renn-Premiere für E-Karts bei den "400 Runden von Neu-Ulm"

Im Ecodrom in Neu-Ulm findet am Wochenende das erste Langstreckenrennen für Elektro-Karts statt.
Foto: Benjamin Gasser

Plus Keine Abgase, kein Lärm der Verbrenner-Motoren: Am Wochenende flitzen Elektro-Karts im Ecodrom in Neu-Ulm um die Wette.

Knatternde Motoren und Benzingeruch. Beides gehörte beim Besuch auf der Kartbahn früher genauso dazu wie Zielflagge, Rennanzug und Helm. Doch das ist längst vorbei. Abgase gibt es keine mehr, den Lärm der Verbrenner-Motoren auch nicht. Viele Betreiber von Bahnen rüsten um, der Kartsport wird mehr und mehr elektrisch. Einer, der diesen Trend engagiert vorantreibt, ist Marcel Mussotter, Geschäftsführer des Ecodroms in Neu-Ulm.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.