Newsticker

Steigende Infektionszahlen: Bundesregierung erklärt Regionen in elf EU-Ländern zu Risikogebieten

07.06.2009

Neu-Ulmer sagen mit 1:5 adieu

Zuffenhausen (AZ) - Der TSV Neu-Ulm hat sich mit einer 1:5 (0:3)-Pleite beim FV Zuffenhausen von der Fußball-Landesliga verabschiedet. Sargic brachte den FVZ in Führung (6.), Saadu erhöhte bis zur Pause auf 3:0 (23./43.). Nach dem 4:0 durch Sargic (80.) verkürzte Krumm per Foulelfmeter auf 1:4 (85.), doch Stahl stellte den alten Abstand wieder her (88.).

TSV Neu-Ulm: Mayer - Ensslin, Höhne, Lasarev, Allmendinger - Kögel (16. Krumm), Straub, Erdinc (46. Frank), Dencic - Niqki (57. Pirrello), Friedrich.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren