1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Pongo sorgt für eine tolle Premiere

Pro A

25.09.2017

Pongo sorgt für eine tolle Premiere

Der Ulmer Nachwuchs ist auch in dieser Liga konkurrenzfähig

Die Mannschaft der Orange Academy hat gleich im ersten Spiel am Kuhberg mit einem 78:69-Derbysieg gegen Ehingen bewiesen, dass sie auch ohne Neuzugänge in der zweithöchsten deutschen Basketball-Liga durchaus konkurrenzfähig ist. Herausragender Spieler war vor 1200 Zuschauern Marcell Pongo, der seine Mannschaft mit neun Punkten im letzten Viertel und insgesamt 25 Zählern zum Erfolg führte.

Der junge Ungar sorgte auch persönlich für die Entscheidung. 40 Sekunden vor Schluss des Spiels klaute er den Ball und traf zum 76:69. Sein Trainer Danny Jansson würdigte die Leistung von Pongo: „Er hat gezeigt, wo er in seiner Entwicklung steht. Aber der Finne sagte auch: „Er hatte die wichtigen Szenen. Das Schöne an unserem Team ist: Im nächsten Spiel kann es wieder ein anderer Spieler sein.“

Die ganze Mannschaft der Orange Academy lieferte vor allem in der Defensive eine überzeugende Leistung ab und hielt Ehingen in der zweiten Halbzeit bei 30 Punkten. Seinen ersten Einsatz in der Bundesliga hatte gestern der erst 16-jährige Timo Lanmüller. (az)

Beste Ulmer Werfer: Pongo (25 Punkte), Krämer (14), Pape (11), Ferner (11), Mittmann (8).

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20av004(2).tif
Orange Academy

Die Latte liegt jetzt noch höher

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket