Newsticker
Selenskyj bereitet Ukraine auf längeren Krieg vor
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Regionalliga Südwest: Bachthaler will den SSV Ulm 1846 Fußball rennen sehen

Regionalliga Südwest
07.11.2019

Bachthaler will den SSV Ulm 1846 Fußball rennen sehen

Holger Bachthaler, Trainer des Regionalligisten SSV Ulm 1846 Fußball, fordert am Samstag gegen Aufsteiger SC Bahlingen mehr Laufbereitschaft als zuletzt von seinen Spielern. Der Spatzen-Coach will außerdem spielerische Leichtigkeit und mehr Effizienz in der Offensive sehen.

Ulms Trainer ist unzufrieden mit dem Einsatz seiner Spatzen – offensiv und defensiv. Am Samstag gegen den Aufsteiger Bahlinger SC soll das besser werden.

Man sieht sich immer zwei Mal im Leben, heißt es. Mindestens. Im Fall des SSV Ulm 1846 Fußball und des Bahlinger SC ist dieser schlaue Satz sogar eine Untertreibung. Vierzehn Mal trafen die Spatzen in der Vergangenheit auf die Südbaden aus Bahlingen am Kaiserstuhl. Neun Mal jubelten die Ulmer, eine Begegnung endete unentschieden. Zuletzt standen sich die zwei Teams im Jahr 2015 am 33. Spieltag der Oberliga Baden-Württemberg gegenüber. Im Donaustadion ebnete sich Bahlingen damals den Weg zum größten Erfolg der Vereinsgeschichte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.