Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj beruft Nationalen Sicherheitsrat ein
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Regionalliga Südwest: SSV Ulm gegen VfB Stuttgart II: Viele Junge und ein Routinier

Regionalliga Südwest
21.09.2018

SSV Ulm gegen VfB Stuttgart II: Viele Junge und ein Routinier

Tobias Werner verstärkt seit dieser Saison den VfB Stuttgart II. Davor spielte er einige Saisons beim FC Augsburg in der Bundesliga sowie in der Zweiten Liga für den FC Nürnberg und die erste Riege der Stuttgarter.
Foto: Christoph Schmidt/dpa

Zum Schwabenderby kommt der VfB Stuttgart II heute Abend ins Ulmer Donaustadion. Für SSV-Trainer Holger Bachthaler ist es ein Treffen mit alten Bekannten.

Name, der während der großen Transferperiode im Sommer immer wieder mit dem SSV Ulm 1846 Fußball in Verbindung gebracht worden war, ist der von Pedro Allgaier. Damals noch beim FV Illertissen, galt der 21-Jährige als heißer Kandidat für einen Wechsel an die Donau. Kurz vor der Vertragsunterzeichnung entschied sich Allgaier aber um und kam doch nicht zum neuen Team seines ehemaligen Illertisser Trainers Holger Bachthaler, sondern transferierte zum VfB Stuttgart II. „Es ist kein großes Geheimnis, dass wir Pedro gerne nach Ulm geholt hätten“, sagt der Spatzen-Coach heute. Rein sportlich war der Wechsel für Allgaier allerdings bis jetzt die richtige Entscheidung. In allen neun Stuttgarter Saisonspielen der Regionalliga Südwest stand er bislang die volle Spielzeit auf dem Platz. So kommt es wohl auch am Freitagabend (18.30 Uhr), wenn die Stuttgarter ins Ulmer Donaustadion reisen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.