Newsticker
EU-Staaten dürfen ab Donnerstag keine Kohle mehr aus Russland importieren
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Regionalliga Südwest: Vor Spiel gegen Elversberg: Es wartet Arbeit auf den SSV Ulm Fußball

Regionalliga Südwest
01.08.2019

Vor Spiel gegen Elversberg: Es wartet Arbeit auf den SSV Ulm Fußball

Die Ulmer Spatzen haben ein straffes Programm vor der Brust und mit Elversberg kommt der nächste harte Gegner.
Foto: Horst Hörger

Nach der Auftaktniederlage der Ulmer gegen Offenbach herrscht laut Trainer Holger Bachthaler noch lange keine "Untergangsstimmung".

Ein Spiel hat der SSV Ulm 1846 Fußball in der noch sehr jungen Saison der Regionalliga-Südwest absolviert und schon muss sein Trainer Holger Bachthaler Sätze sagen wie: „Ich bin weit davon entfernt, eine Untergangsstimmung zu sehen.“ Eine Niederlage zum Auftakt, in diesem Fall ein 0:2 gegen die Kickers Offenbach, ist kein Beinbruch. Waldhof Mannheim ist so in der vergangenen Saison Meister geworden (sein erstes Spiel verlor das Team gegen Ulm). Trotzdem stecken die Ulmer in einer heiklen Phase der Saison, die schon richtungsweisend sein kann. Noch in diesem Monat warten drei weitere Titelaspiranten auf die Spatzen. Den Anfang macht am Samstag (14 Uhr) der SV Elversberg, der ins Ulmer Donaustadion kommt. Steinbach und Homburg sind die weiteren Hochkaräter. Wichtige Spiele für den weiteren Saisonverlauf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.