Newsticker
Dänemark verzichtet auf Corona-Impfstoff von Astrazeneca
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Springreiter Edwin Schmuck verlässt das Illertisser Reitsportzentrum

Reitsport

21.01.2020

Springreiter Edwin Schmuck verlässt das Illertisser Reitsportzentrum

Edwin Schmuck beim Springfestival in Illertissen. Künftig gehen er und das Reitsportzentrum allerdings getrennte Wege.
Foto: Wilhelm Schmid

15 Jahre lang bildeten der Springreiter und Trainer Edwin Schmuck und das Reitsportzentrum Illertissen eine Einheit. Das ist nun vorbei.

Nach über 15 Jahren Zusammenarbeit haben sich das Illertisser Reitsportzentrum (RSZ) und der Springreiter Edwin Schmuck getrennt. Das hat das RSZ, das von der Familie Zeller geführt wird, in einer Pressemitteilung bekannt gegeben.

Schmuck feierte für die Illertisser viele Erfolge und wurde unter anderem viermal bayerischer Meister. Im RSZ war er zudem als Trainer angestellt und hatte zehn der insgesamt 55 Boxen angemietet. Als Grund für die Trennung nannte RSZ-Chef Armin Zeller „unterschiedliche Ansichten“ in Bezug auf das Training und die Ziele. Die Trennung sei einvernehmlich gewesen. Einen neuen Trainer hat das Team auch schon gefunden: Uwe Carstensen aus Riedheim bei Leipheim wird den Job übernehmen. Einen Pächter für die Boxen sucht das RSZ allerdings noch. (gioe)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren