1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Starke Gegner für den SC Vöhringen

Handball-Pokal

07.06.2015

Starke Gegner für den SC Vöhringen

Die TSG Söflingen (hier Trainer Gabor Czako (rechts) und der Ex-Vöhringer Alexander Schramm) ist nicht nur im HVW-Pokal Gegner des SCV.
Bild: Roland Furthmair

Im Auftaktturnier um den HVW-Pokal geht es für den SCV auch gegen die TSG Söflingen.

Die Gruppenauslosung der Erst- und Zweitrundenturniere im HVW-Pokal brachte für die Handballer des SC Vöhringen mit dem TV Gerhausen sowie der klassenhöheren TSG Söflingen zwei schwere Gegner. In drei Spielen wird in Turnierform zusammen mit der gastgebenden SG Hofen/Hüttlingen am Sonntag, 6. September, ab 12.30 Uhr der Teilnehmer an der nächsten Runde ermittelt.

„Das ist natürlich keine besonders glückliche Auslosung für uns. Aber sehen wir es lieber positiv: Es ist noch mal ein richtiger Härtetest vor Beginn der Punkterunde“, so SCV-Abteilungsleiter Siegfried Scheffold.

Bis zum Pokalspieltag treffen die TSG Söflingen und der SC Vöhringen schon zweimal aufeinander: Einmal bestreiten sie ein Einlagespiel anlässlich des Sportparksommerfestes am Freitag, 26. Juni, um 19.30 Uhr. Dieses ist schon fast traditionell geworden. Dazu nehmen die Vöhringer am Vorbereitungsturnier der TSG Söflingen am Samstag, 11. Juli, teil.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren