Newsticker
RKI: 19.185 Corona-Neuinfektionen und 67 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Stay-At-Home-Challenge: Das sind die Videos der Vereine aus der Region

Fußballbezirk Donau/Iller

24.04.2020

Stay-At-Home-Challenge: Das sind die Videos der Vereine aus der Region

Von der heißen Ware zum Spielobjekt: Bei der Stay-Home-Challenge geht es darum, ein möglichst kreatives Video zu drehen, das Spieler beim Jonglieren mit Klopapier-Rollen zeigt. Auch im Bezirk ist man dabei.
Foto: Stefan Sauer/dpa

Plus Die Plätze im Bezirk Donau/Iller sind gesperrt, die Spieler müssen zu Hause bleiben. Gut, dass es Klopapier und die passende Challenge gibt – mit kreativen Ergebnissen.

Als Profifußballer hat man es nicht immer leicht. „Eigentlich sollte ich in diesen Tagen der Champions-League-Hymne zuhören, stattdessen jongliere ich Toilettenrollen.“ Der Fußballer, der vor ein paar Wochen auf Instagram sein Leid geklagt hat, heißt Jérôme Boateng, spielt beim FC Bayern München und wird es vermutlich verkraften, die Hymne aus der Feder des Komponisten Tony Britten erst mal nur in den heimischen vier Wänden hören zu dürfen. Darum ging es ihm aber auch nicht, an seinen Füßen spielte die Musik. Boateng hatte ein Video zu den Worten online gestellt, dass ihn tatsächlich beim Jonglieren von Toilettenpapier zeigte. Und das jetzt viele Amateur-Kicker nachahmen - auch in der Region Neu-Ulm. Wir haben die Videos dazu.

Auch interessant: Manuel Strahler vom FV Illertissen hat jetzt Zeit für die Familie

Er war nicht der erste Profisportler, der auf die Idee gekommen ist, doch durch seine Reichweite in den sozialen Medien verbreitete sich das Bild des zweckentfremdeten Hygieneartikels in Windeseile. Boateng nominierte einige seiner Kollegen, es ihm gleich zu tun. Und schon war eine Challenge geboren, von denen es mittlerweile einige gibt. Diese aber hält sich seit Wochen und hat es bis in die Niederungen der Kreisliga geschafft. Im Bezirk Donau/Iller tummeln sich schon einige Mannschaften, die dank der Stay-At-Home-Challenge wahre Videokunstwerke gezaubert haben. Schließlich geht es um einiges.

Klubs aus dem Kreis Neu-Ulm nehmen an der Stay-Home-Challenge teil

Wegen der Corona-Pandemie sind die Fußballer derzeit zum Ausharren verdammt. Die Sportstätten sind gesperrt, ein ganzes Team versammelt auf dem Platz, in den Kabinen oder im Vereinsheim verstößt gegen sämtliche Verordnungen, und so bleibt eben nur das Zuhause, um die Magie des Sports wirken zu lassen. Und wie sie wirkt. Die Stay-Home-Challenge funktioniert so: Ein Team, das ein Video gedreht hat, nominiert drei weitere, die wiederum auch einen Clip produzieren müssen, in dem die Spieler ihre Kunstfertigkeiten an der Rolle präsentieren. Um das ganze aufzupeppen, gibt es ein Zeitlimit (drei Tage) und einen Einsatz: Wer kein Video dreht, muss ein Grillfest organisieren oder alternativ ein paar Kästen Bier springen lassen. Gut möglich also, dass irgendwann, wenn die Krise vorbei ist, die Grills im Fußballbezirk Donau/Iller heißlaufen, denn nicht jeder Verein hat es rechtzeitig geschafft, ein Video ins Internet zu laden. Vielleicht war das Klopapier ausverkauft, vielleicht fehlte aber auch einfach die Inspiration.

Einigen Bezirksvertretern hat die offensichtlich nicht gefehlt. Der FV Weißenhorn etwa hat seinen Clip wie eine „Star Wars“-Episode aufgebaut, samt ikonischem Lauftext: „Auch der Tabellenführer der Kreisliga B3 Donau/Iller schloss sich der Rebellion an und organisierte im Kampf gegen den Virus ein Fußballtennis-Duell. Mit Klopapier.“ Der FV Ay hat sich ebenfalls eine Filmreihe zum Vorbild genommen – und aus dem „Herrn der Ringe“ den „Herrn der Rolle“ gemacht.

Bezirksliga Donau/Iller:

  • SGM Aufheim-Holzschwang
  • FC Burlafingen
  • TSV Obenhausen
  • SC Staig
  • SV Tiefenbach

Kreisliga A Alb:

  • SV Oberelchingen

Kreisliga A Donau:

  • TSV Holzheim
  • FC Hüttisheim
  • SV Nersingen
  • TSV Pfuhl
  • FC Silheim

Kreisliga A Iller:

  • FV Altenstadt
  • FV Ay
  • SV Balzheim
  • SV Beuren
  • SSV Illerberg/Thal
  • FC Illerkirchberg
  • SGM Ingstetten/Schießen
  • TSV Kettershausen-Bebenhausen
  • SV Oberroth

Kreisliga B Donau:

  • FC Blautal
  • VfL Bühl
  • FC Straß
  • VfB Ulm

Kreisliga B Iller:

  • SV Grafertshofen
  • SF Illerrieden
  • SV Pfaffenhofen
  • FV Weißenhorn

Sie vermissen das Video Ihres Vereins? Dann schreiben Sie uns eine Email an sport@nuz.de.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren