Newsticker
Selenskyj ruft Bewohner der von Russland besetzten Gebiete zum Widerstand auf
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Straßenlauf-DM: Rehs Verfolgerin lässt sich nicht abschütteln

Straßenlauf-DM
03.11.2021

Rehs Verfolgerin lässt sich nicht abschütteln

Neun Kilometer lang war Alina Reh die „Lokomotive“.
Foto: imago images

Für die frühere Ulmerin bleibt über zehn Kilometer Platz zwei

Auf der deutschen Meisterschaft im Straßenlauf über zehn Kilometer in Uelzen kämpften die frühere Ulmerin Alina Reh (jetzt SCC Berlin) und Hanna Klein (Tübingen) um jeden Meter, um jede Sekunde. Im Ziel am Alten Rathaus lagen sich die beiden Läuferinnen in den Armen und gratulierten sich gegenseitig zu ihren starken Rennen. Neun Kilometer hatte sich Alina Reh als „Lokomotive“ betätigt, abschütteln konnte sie ihre Rivalin nicht. So zog Hanna Klein dank ihrer enormen Grundschnelligkeit auf dem letzten Kilometer vorbei und lief mit Bestzeit von 31:40 Minuten zum Titel. Alina Reh folgte drei Sekunden später.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.