1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. TTC Witzighausen als Tabellenzweiter in Lauerstellung

Tischtennis

11.12.2012

TTC Witzighausen als Tabellenzweiter in Lauerstellung

Holte den einzigen Punkt für Herrlingen: Carina Kustermann.
Bild: Hörger

Im Landesligaspiel bei der SG Aulendorf mit 9:3 gewonnen

Aulendorf/Herrlingen Die Tischtennisspieler des TTC Witzighausen haben ihr Landesligaspiel bei der SG Aulendorf sicher mit 9:3 gewonnen. Damit stehen sie am Ende der Vorrunde auf dem ausgezeichneten zweiten Tabellenplatz.

Die Witzighauser haben ihre früheren Schwächen offensichtlich abgelegt, denn sie starteten sehr gut in die Begegnung und lagen bald mit 3:0 in Führung. Damit war der Angriffswille der abstiegsbedrohten Aulendorfer gleich gebremst worden. Aber die Gastgeber vergaßen das Kämpfen nicht. So gab es sechs Spiele, die jeweils über fünf Sätze gingen. Die Witzighauser hatten dabei das bessere Ende für sich.

Deutliche Heimniederlage der Herrlinger Frauen

Die Frauen des TSV Herrlingen hingegen brauchen wohl dringend die Winterpause. Sie unterlagen in der Regionalliga an den eigenen Platten der SpVgg DJK Wolframs-Eschenbach mit 1:8. Alle guten Vorsätze flogen über Bord, als der Gegner ein paar gelungene Aktionen hatte. Die beiden Auftaktdoppel gingen gleich verloren. Dann besiegte Carina Kustermann ihre Gegnerin Szilvia Kahn glatt mit 3:0. Das war es dann aber auch schon aus Sicht der Gastgeberinnen. Mit dieser Pleite fiel der TSV auf Rang acht zurück und muss auf einem Abstiegsplatz überwintern. (wofl)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_MG_1393%20Kopie.tif
Tischtennis

Holzheim kämpft weiter um den zweiten Platz

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden