Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Tischtennis: Es könnte ein bisschen voller sein

Tischtennis
18.09.2019

Es könnte ein bisschen voller sein

Eine Riesenhalle, wenig Zuschauer: Das Interesse der Sportfreunde an den Spielen des TTC Neu-Ulm war bisher sehr überschaubar.
Foto: Willi Baur

Die Neu-Ulmer Heimspiele waren bisher keine Publikumsmagneten. Jetzt will der Verein neue Wege gehen

Eine gewisse Enttäuschung nach den ersten beiden Heimspielen in der Tischtennis-Bundesliga räumt TTC-Präsident Florian Ebner ein. „Natürlich habe ich mehr als 300 oder 350 Fans erwartet“, sagt der Initiator des Projekts. Die „Fehleinschätzung“ aus seiner Sicht macht er am Besuch der Final-Four-Turniere um den deutschen Pokal fest, die in den vergangenen Jahren mehr als 4000 Menschen in die Ratiopharm-Arena gelockt hatten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.