1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Ulmer Basketballer treffen in der ersten Pokalrunde auf Vechta

BBL-Pokal

22.05.2019

Ulmer Basketballer treffen in der ersten Pokalrunde auf Vechta

Ulmer Basketballer treffen in der ersten Pokalrunde auf Vechta.
Bild: Oliver Mehlis/dpa (Symbolfoto)

In der ersten Runde des BBL-Pokals bekommt Ulm Besuch aus Vechta. Das Spiel wird Ende September sein, ein genaues Datum steht noch aus.

Bis Ende September ist es noch ein bisschen hin, die Ulmer Basketballer wissen aber immerhin schon, was sie am letzten Wochenende des Monats zu tun haben werden. Dann wartet die erste Runde des BBL-Pokals auf die Donaustädter. Ihr Gegner im Heimspiel wird Rasta Vechta sein. Das hat die Auslosung der ersten Runde ergeben, die am Mittwochabend in der Halbzeitpause des Play-off-Spiels zwischen Bamberg und Vechta über die Bühne ging.

Ergebnis der Auslosung zur ersten BBL-Pokalrunde

Losfee war Max Müller, Hockey-Olympiasieger mit der deutschen Nationalmannschaft 2008 und 2012. Als die Partie feststand, hallten ein paar „Auswärtssieg“-Rufe der Vesta-Fans, die den Weg nach Bamberg gefunden hatten, durch die Halle. Der Rahmenspielplan sieht den 28. und 29. September als Datum der ersten Pokalrunde vor. Einen genauen Termin für das Ulmer Spiel gibt es noch nicht.

Das sind die weiteren Partien:

Alba Berlin - Würzburg
Mitteldeutscher BC - Medi Bayreuth
FC Bayern München - Telekom Baskets Bonn
Fraport Skyliners - BG Göttingen
Merlins Crailsheim - Baskets Oldenburg
Ludwigsburg - Basketball Löwen Braunschweig
Gießen 46ers - Brose Bamberg

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren